Warum Ruhestandsplanung in jedem Alter wichtig ist

By Advertiser, in Unternehmen, Vermögensverwaltung · 23-04-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Einige wichtige Fragen zu stellen und Ihre Rentenoptionen zu verstehen, kann Ihnen helfen, Ihren Traum vom Ruhestand in Portugal zu verwirklichen, egal in welcher Lebensphase Sie sich befinden.

Egal, ob Sie kurz vor dem Ruhestand stehen oder dieser noch einige Jahre entfernt ist, es ist nie zu früh, um darüber nachzudenken, wie Sie Ihre goldenen Jahre finanzieren werden. Selbst wenn Sie bereits im Ruhestand sind, sollten Sie Ihre Vorkehrungen regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin Ihre Ziele für den Ruhestand erreichen.

Es könnte sein, dass Sie gerne Zeit in Portugal verbringen und sich gerne in der Sonne zur Ruhe setzen würden, jetzt oder ein paar Jahre später. Oder vielleicht leben Sie bereits hier und sind unsicher, welche Möglichkeiten Sie haben.
Wie auch immer Ihre Situation aussieht, woran müssen Sie denken, um den Ruhestand Ihrer Wahl zu sichern?

Annäherung an den Ruhestand

Auch wenn der Ruhestand noch in weiter Ferne liegt, gibt es bestimmte Dinge, an die Sie denken müssen - je früher, desto besser - um sicherzustellen, dass Sie finanziell auf dem richtigen Weg sind. Es gibt möglicherweise Schritte, die Sie schon heute unternehmen können, um Ihren Traum vom Ruhestand Wirklichkeit werden zu lassen.

Fragen, die Sie sich stellen sollten, sind unter anderem:

  • Werde ich es mir leisten können, in den Ruhestand zu gehen, wenn ich es möchte?
  • Was ist die beste Strategie für den Ausstieg aus meinem Unternehmen oder meiner Beschäftigung?
  • Welche Optionen habe ich für meine Rente? Werden sie sich wahrscheinlich ändern?
  • Werde ich in der Lage sein, mein bestehendes Vermögen und meine Vermögenswerte zu erhalten?
  • Möchte ich meinen Ruhestand teilweise oder ganz im Ausland verbringen?

Nehmen wir an, Sie planen, Ihren Ruhestand innerhalb der nächsten fünf Jahre in Portugal zu verbringen. Sie haben vielleicht Bedenken, ob Sie sich Ihren bevorzugten Lebensstil leisten können, ohne vorhandene Vermögenswerte verkaufen zu müssen. Sie möchten zum Beispiel Ihr Haus nicht verkleinern müssen, da Sie es schließlich an Ihre Familie vererben möchten. Vielleicht haben Sie ein Unternehmen zu verkaufen und sind unsicher, wie Sie Ihre jahrelange harte Arbeit am besten in einen Notgroschen für den Ruhestand umwandeln können. Und dann sind da noch die komplexen aufenthaltsrechtlichen und steuerlichen Auswirkungen, die ein Leben in einem anderen Land mit sich bringt.

Hier kann sich eine professionelle Finanzberatung als unschätzbar erweisen. Ein Berater kann einen ganzheitlichen Blick auf das werfen, was Sie haben - Ihre Ersparnisse, Investitionen, Vermögenswerte, Renten - zusammen mit dem, was Sie wollen - Ihre Zeitplanung, Einkommensanforderungen, Vermächtniswünsche - und einer objektiven Einschätzung Ihrer Person - Ihre Lebensumstände, Ziele, Risikobereitschaft - um einen persönlichen Ruhestandsplan für Sie zu entwerfen.

Bereits im Ruhestand

Wenn Sie bereits das Rentenalter erreicht haben oder nicht mehr arbeiten, bedeutet das nicht, dass Sie die Ruhestandsplanung vergessen sollten. Schließlich könnten Sie schon dreißig Jahre oder länger im Ruhestand sein!

Regelmäßige Überprüfungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Strategie an Ihre sich ändernden Lebensumstände und Ziele anzupassen, z. B. wenn neue Familienmitglieder hinzukommen, Sie sich mit gesundheitlichen Problemen auseinandersetzen oder umziehen. Es ermöglicht Ihnen auch, mit der sich ständig ändernden Steuer- und Rentenlandschaft Schritt zu halten, einschließlich neuer Möglichkeiten, die sich zu Ihren Gunsten auswirken könnten.

Ihre Rentenoptionen

Die Rente ist in der Regel die Grundlage für den Ruhestand, daher ist die Entscheidung, was hier zu tun ist, vielleicht eine der wichtigsten finanziellen Entscheidungen des Lebens. Renten sind ohnehin schon komplex, aber mit größerer Freiheit und Auswahl als je zuvor - und einer Zunahme von ausgeklügelten Rentenbetrügereien - müssen Sie extrem vorsichtig sein.

Es könnte für Sie von Vorteil sein, mehrere britische Renten in einer einzigen zu konsolidieren, um eine kohärente, kostengünstigere Investitionsplattform für Ihr Alterseinkommen zu schaffen. Allerdings ist dies möglicherweise nicht der steuerlich effizienteste Ansatz, wenn Sie in Portugal leben. Wenn Sie Ihr Renteneinkommen in Pfund Sterling erhalten, wären Sie auch den Umrechnungskosten und dem Wechselkursrisiko ausgesetzt.

Briten mit Wohnsitz im Ausland haben die Möglichkeit, britische Renten an ein Qualifying Recognised Overseas Pension Scheme (QROPS) zu übertragen. Dies kann Vorteile mit sich bringen, die man mit britischen Renten nicht immer hat, wie z.B. die Flexibilität, Einkommen in Euro zu beziehen und mehr Freiheit, Leistungen an ausgewählte Erben weiterzugeben. Die übertragenen Gelder wären auch vor britischen Freibeträgen und zukünftigen britischen Rentenregelungen geschützt, die sich nachteilig auf Sie auswirken könnten - eine zunehmende Möglichkeit jetzt, da der Brexit da ist.

Wenn Sie als in der EU ansässiger Bürger britische Renten an einen in der EU ansässigen QROPS übertragen, können Sie dies derzeit steuerfrei tun, aber bei Übertragungen außerhalb der EU/des EWR müssen Sie eine Steuerstrafe von 25 % in Großbritannien zahlen. Da die britische Regierung nun außerhalb des Blocks und seiner Verpflichtungen steht, könnte sie dieses Steuernetz in Zukunft auf QROPS mit Sitz in der EU ausdehnen.

Die Übertragung ist keineswegs eine Einheitslösung und die Vorteile eines QROPS können je nach Anbieter und Gerichtsbarkeit stark variieren. Nehmen Sie auf jeden Fall eine regulierte, spezialisierte Beratung in Anspruch, bevor Sie eine wichtige Rentenentscheidung treffen, um Ihre Leistungen zu schützen und die für Sie am besten geeignete Option zu ermitteln.

Ruhestand in Portugal

Wenn Sie noch nicht nach Portugal gezogen sind, aber hier Ihren Ruhestand verbringen möchten, ist es besonders wichtig, Ihre Ruhestandsstrategie frühzeitig zu überprüfen. Sie müssen nicht nur Ihren Aufenthaltsstatus und die grenzüberschreitenden steuerlichen Auswirkungen in einer Welt nach dem Brexit berücksichtigen, sondern auch Ihre Nachlassplanung an die sehr unterschiedlichen lokalen Erbschaftsregeln anpassen.

In jedem Fall ist eine sorgfältige Planung der Schlüssel zur Minimierung der Besteuerung und zur Maximierung der verfügbaren Möglichkeiten, damit Sie Ihren Ruhestand so lange genießen können, wie Sie ihn sich wünschen.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, wenden Sie sich an Blevins Franks für eine spezialisierte, grenzüberschreitende Beratung. Unsere Berater vor Ort können die einzigartige Situation Ihrer Familie sorgfältig beurteilen, um geeignete, steuereffiziente Renten- und Investitionslösungen für einen langen und komfortablen Ruhestand in Portugal zu empfehlen.

Kontaktieren Sie uns unter:

Tel: 289 350 150
E-Mail: portugal@blevinsfranks.com
Website: www.blevinsfranks.com




Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.