Europäisches Parlament billigt formell Abkommen über neue Beziehungen zwischen EU und Großbritannien

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Welt, Europa, UK · 28-04-2021 16:52:00 · 0 Kommentare

Das Europäische Parlament hat das Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich gebilligt, das den neuen Rahmen für die Beziehungen zwischen den beiden Parteien nach dem Brexit festlegt, teilte die Versammlung heute Morgen mit

Die Abstimmung fand am Dienstag statt, aber das Ergebnis wurde erst heute Morgen zu Beginn des dritten Tages der in Brüssel stattfindenden Plenarsitzung bekannt gegeben - da der Prozess der Stimmenauszählung aus der Ferne langsamer ist - wurde das Abkommen mit 660 Ja-Stimmen, fünf Nein-Stimmen und 32 Enthaltungen angenommen und beendet damit den langen Prozess der Scheidung zwischen der EU und London.

Das zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU ausgehandelte Post-Brexit-Handels- und Kooperationsabkommen wurde am 24. Dezember 2020 geschlossen und begann am 1. Januar vorläufig angewendet zu werden, wobei die Frist für die Ratifizierung bis zum nächsten Freitag läuft.


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.