Mehr als 1.500 Verkehrsunfälle im Januar

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 09-05-2021 12:00:00 · 0 Kommentare

Im Januar wurden mehr als 1.500 Verkehrsunfälle registriert, bei denen 24 Menschen starben und 93 schwer verletzt wurden.

Die Nationale Behörde für Verkehrssicherheit (ANSR) hat den Bericht über Unfälle, Inspektionen und Ordnungswidrigkeiten für Januar 2021 veröffentlicht, der mit dem Beginn der zweiten Periode der allgemeinen Sperrung aufgrund der Covid-19-Pandemie zusammenfiel.

Dem Bericht zufolge gab es im Januar 1.581 Unfälle mit 24 Todesopfern am Unfallort oder beim Transport ins Krankenhaus, 93 Schwerverletzten und 1.778 Leichtverletzten.

"Im Vergleich zum gleichen Monat des Jahres 2020, und wie es in den letzten Monaten aufgetreten ist, gab es eine transversale Reduktion unter den wichtigsten Unfallindikatoren, mit einem Rückgang von 1.076 Unfällen, von sechs Todesopfern, von 39 Schwerverletzten und von 1.420 Leichtverletzten", stellt die ANSR fest und betont, dass im Monat Januar zwischen 2017 und 2021, "die wichtigsten Unfallindikatoren abnehmende Ergebnisse zeigten".

Der Bericht stellt fest, dass die Kollision die häufigste Unfallart war, die 47,8 Prozent der Katastrophen ausmachte.

ANSR betont auch, dass Fußgängerunfälle im Vergleich zum Januar 2019 einen "signifikanten Rückgang" in Bezug auf die Anzahl der Unfälle (-52,3 Prozent) und der Todesopfer (-69,2 Prozent) erfahren haben.

Doch obwohl die Zahl der Überfahrenen im ersten Monat des Jahres um 25 Prozent gesunken ist, stieg die Zahl der Todesopfer um 33,3 Prozent.

ANSR zeigt zum ersten Mal in einem Bericht die Anzahl der Fahrer, die Punkte auf ihrem Führerschein verloren haben, die sich auf rund 250 Tausend belief.

Seit dem Inkrafttreten des Punktelizenzsystems im Juni 2016 und bis Ende Januar haben 1.385 Fahrer ihren Führerschein verloren.

Von den verbleibenden 1.732 Fahrern, die bereits null Punkte im Führerschein haben, haben 1.598 den Prozess angewiesen, 794 von ihnen sind in der Anhörungsphase der Absicht, die Fahrerlaubnis zu widerrufen und 804 sind in der Benachrichtigungsphase der endgültigen Entscheidung Führerschein Ablaufdatum.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.