Briten kommen, um den portugiesischen Tourismusmarkt zu unterstützen

By TPN, in Nachrichten, Tourismus, Unternehmen · 15-05-2021 14:00:00 · 0 Kommentare

Nach neuen Prognosen, die auf einer Analyse der Reisegesundheitsexperten von Practio basieren, werden die Briten dem portugiesischen Tourismusmarkt helfen, indem sie 2 Milliarden Pfund für ihren Urlaub in Portugal ausgeben.

Nach der jüngsten Reiseankündigung der britischen Regierung deuten Daten darauf hin, dass mehr als 2,8 Millionen Briten ihren Urlaub in Portugal verbringen werden, nachdem sie den Sommerurlaub im Jahr 2020 verpasst haben.

Es wird erwartet, dass jeder britische Besucher etwa 706 Pfund pro Besuch ausgeben wird. Damit ist Portugal das Land, das von allen Ländern der Grünen Liste am meisten von der Aufhebung der Beschränkungen profitieren dürfte.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.