Algarve erhält doppelte europäische Gelder

in Nachrichten, Algarve, Unternehmen · 10-06-2021 15:04:00 · 0 Kommentare

Die Algarve soll zwischen 2021 und 2027 mehr als das Doppelte an europäischen Geldern erhalten.

Die Algarve wird in der nächsten Förderperiode (2021-2027) direkten Zugang zu rund 778 Millionen Euro an europäischen Geldern haben, mehr als das Doppelte des Betrags, der für das derzeit gültige Operationelle Programm CRESC Algarve 2020 vorgesehen ist. 300 der 778 Millionen Euro sind für die Diversifizierung der wirtschaftlichen Aktivität der Algarve bestimmt.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.