Entschleunigung im Alentejo

By Paula Martins, in Gesundheit für das neue Zeitalter, Gesundheit & Umwelt · 11-06-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Entworfen von Corc Yoga, wird "The Renewal" ein Wellness-Retreat im Alentejo sein, das über die Yogamatte hinausgehen und ein Weg sein soll, um Gleichgesinnte zusammenzubringen und eine Gemeinschaft zu schaffen, die sich um dieselben Werte kümmert.

Zwischen dem 7. und 13. Oktober findet im Ecork Hotel Évora im Alentejo "The Renewal" mit einem vielfältigen Programm statt, das Yoga-Kurse, Meditation in der Natur und eine starke kulturelle und gastronomische Komponente durch Kochkurse und Wein- und Olivenölverkostungen beinhaltet.

Die Gründerin der Veranstaltung möchte ein einzigartiges Erlebnis schaffen, das sich von anderen Retreats, an denen sie teilgenommen hat, unterscheidet: "Ich hatte die Vision, Wellness mit den reichen Elementen des portugiesischen Erbes, der Kultur und des Essens zu kombinieren. Ich wusste, dass wir die Schönheit des Landes selbst hervorheben mussten", sagt Christine Moghadam, Gründerin/CEO von Corc Yoga.

Christine liebt Portugal und der Name des Retreats ist ein Spiegel dessen: "Das Wort Renewal bedeutet "Wiedergeburt oder der Zustand des Wiederbelebens". Für mich war der Aufenthalt in Portugal die Wiederentdeckung des abenteuerlustigen Mädchens, das so viele Jahre lang begraben war. Im Grunde ermöglichte mir dieser magische Ort, mich wieder lebendig zu fühlen. Es war meine Erneuerung", sagte sie gegenüber The Portugal News.

Aus diesem Grund möchte Christine dieses Gefühl mit anderen durch "Die Erneuerung" teilen. Um den vollen Nutzen eines Wellness-Retreats zu erfahren, so die Retreat-Gründerin, "ist es wichtig, dass wir uns die Zeit und den Raum gönnen, unseren Stress und unsere Sorgen beiseite zu legen, um offen zu sein, etwas Neues zu empfangen", betonte sie.

"The Renewal" ist eine Erweiterung ihrer Marke Corc Yoga, und beide teilen die gleichen Werte, wie Nachhaltigkeit, mentale Gesundheit und faire Löhne, die unter anderem dem Projekt zugrunde liegen.

"Unsere Hoffnung ist es, auch eine kleine Rolle bei der Wiederbelebung des Tourismus zu spielen und unsere lokalen Partner, Familienbetriebe in der Region Alentejo, zu unterstützen. Alle unsere Lehrer und Partner wurden sorgfältig nach ihrer Verbundenheit und ihrem authentischen Beitrag zur Marke ausgewählt", sagte sie.

Mehr als nur eine Auszeit für ein paar Tage der Entspannung, verspricht "The Renewal", den Gästen Werkzeuge zu bieten, die sie auch in Zukunft nutzen können. Nach dem Retreat werden die Gäste Wellness-Werkzeuge und -Ressourcen behalten, die ihnen in ihrem persönlichen und beruflichen Leben helfen und sie gleichzeitig dazu befähigen, ihren eigenen Bedürfnissen nach Selbstfürsorge Priorität einzuräumen, um ihr emotionales und körperliches Wohlbefinden ins Gleichgewicht zu bringen", fasste sie zusammen.

Unter den Aktivitäten, die in diesem Wellness-Retreat enthalten sind, wird es mehrere Momente des Wissensaustausches geben, die auf die Teilnahme von sachkundigen Personen in Bereichen wie Führung, emotionale Intelligenz, Meditation und alternative Therapien wie Lachyoga oder Klangbäder zählen, sehen Sie sich das Programm unter https://eu.corcyoga.com/pages/corc-yoga-retreat-the-renewal an.

Neben all diesen Aktivitäten "haben die Gäste die einmalige Gelegenheit, sich am wunderschönen Strand von Comporta zu entspannen, durch eine wunderschöne 540 Hektar große Korkfarm zu wandern, die sich in fünfter Generation in den Ausläufern der Serra D'Ossa in der Region Alentejo in Portugal befindet, und mehr über das Erbe dieses umweltfreundlichen Materials zu erfahren, wie es von den lokalen Korkfarm-Besitzern erzählt wird, während sie gleichzeitig die Freiheit haben, die nahe gelegene Stadt Évora zu durchstreifen oder einfach am Pool zu faulenzen. Der Zweck ist nicht, dass unsere Gäste mit mehreren Aktivitäten beschäftigt sind, sondern einfach genug Möglichkeiten haben, diese Erfahrung zu ihrer eigenen zu machen", erklärte sie.

Um all diese Werte zu verstärken und einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, werden fünf Prozent jedes Tickets gespendet, um eine portugiesische Einrichtung für psychische Gesundheit, "Teen Challenge Portugal", zu unterstützen, die Menschen in Situationen sozialer Ausgrenzung hilft.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.