Investitionen in SNS ermöglichten Rückfluss von 6,8 Mrd. € in die Wirtschaft

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Unternehmen, Gesundheit & Umwelt · 15-06-2021 16:00:00 · 0 Kommentare

Investitionen in Portugals nationalen Gesundheitsdienst ermöglichten im Jahr 2020 einen Rückfluss von 6,8 Milliarden Euro in die Wirtschaft, wenn man die Auswirkungen der Gesundheitsversorgung auf Fehlzeiten und Produktivität berücksichtigt.

Dies ist das Ergebnis einer Studie der Nova Information Management School (NOVA-IMS). Studienkoordinator Pedro Simões Coelho sagte: "Es ist eine beeindruckende Zahl; sie bedeutet, dass in einem einzigen Jahr etwa die Hälfte der in den NHS getätigten Investitionen sofort an die Gesellschaft zurückgegeben wurde".



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.