Impfung ohne Termin für über 55-Jährige möglich

By TPN/Lusa, in Nachrichten, COVID-19 · 17-06-2021 17:36:00 · 0 Kommentare

Die Impfung gegen Covid-19 muss nicht mehr geplant werden und ist ab sofort für Menschen ab 55 Jahren möglich, statt wie bisher ab 60 Jahren, teilte die für das Verfahren zuständige Task Force am 17. Juni mit.

"Ab dem 17. Juni wird der 'Open House'-Modus für die Impfung mit ersten Dosen für Benutzer über 55 Jahre verfügbar", heißt es in einer Mitteilung des Teams unter der Leitung von Vizeadmiral Henrique Gouveia e Melo, der dieses System geschaffen hat, um "sicherzustellen, dass alle berechtigten Personen Zugang zum Impfprozess haben."

Die Arbeitsgruppe erinnerte auch daran, dass die Impfung im Rahmen dieses Systems erfordert, dass die Benutzer "zwingend" zu dem Impfzentrum gehen müssen, in dem sie im Gesundheitszentrum registriert sind, was normalerweise ihrem Wohngebiet entspricht.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.