YogaFest ist der Name einer neuen Yoga-Veranstaltung, die am Wochenende des 25. und 26. September online stattfindet und darauf abzielt, Yoga und verwandte Praktiken zu fördern.

Obwohl die Teilnahme an der Veranstaltung kostenlos ist, ist eine Anmeldung erforderlich, da die Veranstaltung auf die Kapazität der einzelnen Sitzungen begrenzt ist.

Die erste Ausgabe des Lagoa YogaFest findet online statt, mit dem Ziel, "nicht nur die Durchführung der Veranstaltung während der Pandemie zu erleichtern und zu gewährleisten, sondern auch eine größere Anzahl von Teilnehmern anzuziehen und die Teilnahme einiger Kursleiter und Therapeuten zu ermöglichen, die nicht in der Lage wären, an der Veranstaltung teilzunehmen, wenn sie persönlich stattfinden würde.

Die neue Veranstaltung stützt sich auf die Organisation von Ideias do Levante - einem Kulturverein in Lagoa, Algarve - und bietet abwechslungsreiche Aktivitäten für alle, die mitmachen wollen, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.

Von den sechs geplanten Aktivitäten werden zwei Kurse sowohl auf Englisch als auch auf Portugiesisch angeboten, nämlich der Vinyasa-Yoga-Kurs (25. September) und der Yoga-Flow-Kurs (26. September), beide vormittags von 10:15 bis 11:15 Uhr.

Außerdem will Ideais do Levante "einen Treffpunkt für ein gesünderes und bewussteres Leben schaffen, indem es Yoga, Übungsleiter, Therapeuten und Studios fördert", so Roberto Estorninho, Präsident von Ideias do Levante.

Wo Kunst auf Yoga trifft

Obwohl es sich um einen Kulturverein handelt, gehören Yoga- und Wellness-Aktivitäten schon seit Anfang des Jahrhunderts zum Programm von Ideias do Levante.

"Seit 2001 organisiert der Verein nicht nur regelmäßige und gelegentliche Yoga-Aktivitäten, sondern auch Aktivitäten in Bezug auf Achtsamkeit, Meditationen, Klangreisen, Tai Chi, Qi Gong usw. Darüber hinaus veranstaltet der Verein seit einigen Jahren Projekte zur veganen/vegetarischen Ernährung (z. B. Balance Café und Surya)", so Roberto Estorninho gegenüber The Portugal News.

Als gemeinnütziger Kulturverein widmet er sich der Produktion und Förderung kultureller Aktivitäten durch Projekte nicht nur in der bildenden, audiovisuellen und literarischen Kunst, sondern auch im Bereich der Gesundheit und des Wohlbefindens", so Roberto.

Als Yoga vor einigen Jahren eingeführt wurde, waren die Menschen skeptisch, aber im Laufe der Jahre haben es viele selbst ausprobiert, und heute gibt es diese Skepsis an der Algarve nicht mehr. Heutzutage gibt es eine große Anzahl von Menschen, die nach diesen Möglichkeiten suchen, und immer mehr Wellness-Studios und kleine Unternehmen: "Die Bürger, sowohl Ausländer als auch Portugiesen, sind mehr an Kultur interessiert und achten mehr auf ihr Wohlbefinden, sie suchen nach Ausgeglichenheit und Lebensqualität", teilte er mit.

Für die Zukunft rechnet Ideias do Levante mit der Förderung weiterer Projekte dieser Art, darunter Retreats, Biomärkte usw. "Diese erste Ausgabe wird dazu dienen, die ersten Samen zu säen und Raum für ein nachhaltiges Wachstum in Richtung zukünftiger Ausgaben zu schaffen", so Roberto.

Obwohl sie sehr unterschiedlich sind, haben alle Veranstaltungen dieses Kulturvereins das gemeinsame Ziel, die Kultur auf der Straße zu verbreiten.

Semana Coral de Lagoa, Opera Rocks, Opera Night, Al Sur, Sacred Music Festival of Lagoa und The Magic of 1001 Nights sind nur einige der verschiedenen Veranstaltungen, die von Ideais do Levante organisiert werden. Ideais do Levante wurde am 27. April 1995 gegründet und hat seinen Sitz in Lagoa, Algarve, sowie eine Niederlassung in Portimão am Portas do Sol".

Der Kulturverein Lagoa - Ideias do Levante, der am 27. April 1995 gegründet wurde, besteht laut seiner Website "aus einer Gruppe von Jugendlichen, die, verzaubert vom Südostwind (Levante) und von der Kraft ihrer Ideen, die Kultur in Lagoa an der Algarve fördern wollten".

Die neue Veranstaltung stützt sich auf die Organisation von Ideias do Levante - einem Kulturverein in Lagoa, Algarve - und bietet ein breit gefächertes Angebot an Aktivitäten für alle, die einfach mitmachen wollen, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.

Von den sechs geplanten Aktivitäten sind zwei Kurse sowohl auf Englisch als auch auf Portugiesisch geplant, darunter der Vinyasa-Yoga-Kurs (25. September) und der Yoga-Flow-Kurs (26. September), beide vormittags von 10:15 bis 11:15 Uhr.

Hier finden Sie das vollständige Programm:

Samstag, 25. September

09:00 Uhr - 10:00 Uhr

Einführung in das Yoga Sutra mit Paulo Hayes

10:15 Uhr - 11:15 Uhr

Vinyasa Yoga mit Johanna Hessling

Unterricht auf Portugiesisch und Englisch

11:30 Uhr - 12:30 Uhr

Ayurveda Online Vortrag mit Fernanda Cabral

Sonntag, 26. September

09:00 Uhr - 10:00 Uhr

Integrales Yoga mit Sandra Simões

10:15 Uhr - 11:15 Uhr

Yoga Flow mit Meditation und Tiefenentspannung mit Joana Felizardo

Unterricht auf Portugiesisch und Englisch

11:30 -12:30 Uhr

Yoga für Kinder mit Tania Costa

Um die Veranstaltung nicht zu verpassen, vergessen Sie nicht, sich unter https://forms.gle/Y49g1iZWn2hRg5iL7 anzumelden. Alle Kurse haben eine begrenzte Kapazität. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung, dass Sie auf der Liste stehen. Sollten keine Plätze mehr frei sein, werden Sie auf die Warteliste gesetzt.

Weitere Informationen zum YogaFest oder zu anderen Veranstaltungen erhalten Sie auf der Website https://www.ideiasdolevante.info oder telefonisch unter 282 380 053.