Undying Heads ist eine reisende Band, die aus dem Duo Frank Ryder und Sam Wilkinson besteht und eine eklektische Mischung aus akustischer Folkmusik spielt.

Undying Heads starteten in 2018 als Teil der Busking-Szene in Lagos, als Sam und Frank sich kennenlernten und darauf den Kontrabassisten Kev Saunders trafen, der die Band leider 2019 verließ.

Frank Ryder kommt aus Dublin, Irland und ist Songwriter, Sänger, Gitarrist und vor allem spielt er die Mandola. Frank war Teil der Bands Far Canals in Galway, Irland, und The Rocking Horse of Oisin in Zentralportugal und spielte elektronische Musik in Barcelona unter dem Namen 3bass . Frank erzählte mir, dass "Undying Heads nach dem großen Feuer im Oktober 2017 entstanden ist, weil mein Zuhause und all mein Besitz durch die Waldbrände zerstört wurde und ich keine Lust mehr hatte, hier zu bleiben und wieder auf die Straße ging. Sogar mein Van brannte ab und ich musste mir einen neuen Van und eine neue Gitarre besorgen, bevor ich entschied, nach Lagos zu ziehen."

2018 stieß Sam Wilkinson aus Cirencester, UK, zu Undying Heads. Sam ist Sänger und spielt die Bodhran und Mandola. Sam fing im Alter von 15 Jahren an zu singen und war in einer New-Wave-Band namens Enzone. 2005 sang sie im "Gloucester Community Folk Choir", was eine großartige Lehre in Gesangstechnik war, sowie eine brillante Möglichkeit, einige obskure Folksongs aus der ganzen Welt zu lernen. Nachdem sie Frank kennengelernte, wurde sie dazu inspiriert, wieder zu singen und Bodhran und Mandola zu lernen. Undying Heads traten in ganz Europa auf, unter anderem beim Freekuency Festival und beim Total Resistance Festival.

Wir sprachen über ihr neuestes Album 'A Break in the Country', und Frank sagte mir: "Vieles davon wurde während des ersten Lockdowns geschrieben, als wir in Marokko waren. Das Album handelt von der Pandemie und den Problemen, mit denen wir in der Welt konfrontiert sind, mit ehrlichen und eingängigen Texten. Wir begannen die Produktion im Van und beendeten sie in meinem Haus im Zentrum von Portugal. Ich habe mit dem Schreiben begonnen, als wir während der ersten fünf Monate der Abriegelung in einem hübschen Fischerdorf in Marokko festsaßen, und ich fand diese Zeit für das Songschreiben inspirierend.

Ich habe Frank auch gefragt, wie sich 'A Break in the Country' von ihrem vorherigen Album unterscheidet, und er sagte mir: "Dieses Album ist anders weil wir zu der Zeit keine Gigs gespielt haben. Normalerweise müssen die Songs für einen Gig einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben, weil wir live auftreten und es schwieriger ist, sie aufzunehmen, da man nicht gewohnt ist, sie von Anfang bis Ende zu spielen. Ich habe auch eine Drum-Machine benutzt, die ich vor Jahren gebraucht habe, als ich noch elektronische Musik machte" - ihr könnt definitiv eine neue Erfahrung erwarten, wenn sie dieses Album live aufführen!

Undying Heads bieten den Lesern von The Portugal News freundlicherweise einen Rabatt von 50% auf ihr neues Album 'A Break in the Country'. Sie können das Album unter https://undyingheads.bandcamp.com erwerben, klicken Sie auf den Link zum Kauf des Albums und geben Sie portugalnews in das Feld für den Rabattcode ein. Bitte beachten Sie, dass dieser Code am 31. Dezember 2021 abläuft. Weitere Informationen und aktuelle Tourankündigungen finden Sie unter www.undyingheads.eu.