Wie Bam&Boo entstand

"Die Idee entstand bei einem Treffen mit Freunden im Jahr 2017, zwischen Arbeitsessen und informellen Zusammenkünften zwischen drei Freunden. Wir kamen auf die Idee, unsere eigene Marke aufzubauen, und es dauerte etwa acht Monate von der endgültigen Idee bis zum Start unserer Website im Juli 2017.

"Unser Hintergrund ist Marketing und Produktentwicklung bei Unternehmen wie Nestlé und Danone, daher waren wir an die Entwicklung von Marken gewöhnt und beschlossen, unser eigenes Unternehmen zu gründen. Wir sind ein kleines Team, jedoch inzwischen auf sechs Personen angewachsen und hoffen, dass wir uns weiter entwickeln.

Für uns gab es zwei wichtige Punkte: Es sollte von Anfang an digital sein, da Portugal ein kleines Land ist, also haben wir das Unternehmen online gegründet, damit wir ein größeres Publikum erreichen können. Der andere wichtige Punkt ist, dass wir nachhaltig sein wollten, also mussten wir den Fußabdruck des Produkts und die logistischen Aspekte minimieren."

"Wir sind wahre Befürworter von natürlichen Inhaltsstoffen, tierversuchsfreien Produkten, umweltfreundlichen Verpackungen und machen alles sehr einfach für Sie. Und wir garantieren, dass die Pandas auf dieser großartigen Öko-Reise sicher und glücklich sind."

"Am Anfang war die erste Idee keine Zahnbürste, sondern Socken, weil wir mit der Idee spielen wollten, dass Portugal ein großer Sockenproduzent ist und wir Socken aus Bambusfasern und Baumwolle entwerfen wollten." Wir änderten die Idee und kamen auf die Zahnbürste, weil es ein alltägliches Produkt ist, jeder benutzt eine Zahnbürste, es hat in den letzten 50 Jahren keine Produktentwicklung gegeben, es ist immer die gleiche Zahnbürste, nur mit einer leichten Veränderung der Borsten. Es ist ein gewöhnliches Produkt, das seit Ewigkeiten nicht mehr überdacht wurde, und deshalb haben wir es aufgegriffen. Bam&Boo ist sehr gemeinschaftsorientiert und wir haben eine großartige Gruppe von Kunden, die uns helfen, die Marke weiter voranzutreiben".

Bam&Boo Produkte

"Seit unserem Start haben wir uns auf die Pflege von Erwachsenen und auf Produkte konzentriert, die auf Bambus als Rohmaterial basieren. Die Bam&Boo Zahnpasta ist das erste klimaneutrale Produkt der Welt und die Bambuszahnbürste ist das erste klimaneutrale Produkt in Portugal, beide zertifiziert von Climate Partner." "Die Zahnbürste ist aus Bambus, die Borsten sind aus BPA-freiem Nylon und wir sind auf der Suche nach nachhaltigeren Optionen, aber es ist ziemlich schwierig, eine funktionelle Zahnbürste ohne Nylonborsten zu haben, wir haben über andere biologisch abbaubare Materialien wie Pferdehaar nachgedacht, aber es ist abrasiver für die Zähne, abgesehen von Nylon gibt es nichts, was eine 100-prozentig effiziente und nachhaltige Option ist, also ist es noch in Bearbeitung und wir müssen größer sein, um eine Lösung zu finden, denn das ist ein Ziel für uns."

"Alles, was mit Kosmetik zu tun hat, wie Haar- und Hautpflege, wird in Portugal hergestellt, dann gibt es einige Produkte in der Körperpflegeserie, die in Deutschland hergestellt werden, und schließlich kommt der Bambus selbst aus China."Die Festtage rücken näher und es gibt fantastische Geschenkpakete, die sich perfekt als Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde eignen. Die Geschenkpakete umfassen: "Eco-Couple", "Eco-Lush", "Travel Friendly", "Eco-Starter", "Happy Shower" und "Natural Power".

Wenn Sie also alle paar Monate ein Produkt erhalten möchten, ist dies eine bequeme Möglichkeit, wobei Sie das Lieferdatum selbst bestimmen können. Außerdem steht Ihnen ein Chat zur Verfügung, damit Sie Ihre Bestellungen besprechen oder ändern können.

Versand

Was den Versand angeht, so wird alles mit Liebe von ihrem kleinen Büro in Lissabon aus verschickt: "Es ist uns wichtig, den Versand im Haus zu behalten, da wir einen Brief mit der Bestellung verschicken und gerne eine Verbindung zu all unseren Kunden haben". Sie versenden weltweit, "wobei 99 Prozent ihrer Kunden aus Europa kommen und 20 Prozent ihrer Verkäufe in Portugal getätigt werden. Unsere Verpackungen sind alle auf Englisch, weil unsere Hauptmärkte das Vereinigte Königreich, Portugal, Irland, Spanien und Italien sind."

"Bam&Boo verpflichtet sich, den durch unseren Lieferservice verursachten Kohlenstoffüberschuss aktiv zu kompensieren. Das bedeutet, dass wir uns darauf konzentrieren, einen ökologischen Nutzen zu schaffen, indem wir der Atmosphäre zusätzliches CO2 entziehen."

Die Zukunft von Bam&Boo

"Wir haben gerade mit der Einführung der Körperpflegeserie begonnen, die Alternativen für Haarpflege, Hautpflege, Körperpflege, Heimpflege und Accessoires umfasst, die das Erlebnis ergänzen. Unser Innovationsweg ist geplant, indem wir jeden Monat ein neues Produkt auf den Markt bringen wollen, einschließlich Erweiterungen aktueller Produkte wie eine neue Shampoo-Bar, aber wir haben auch Pläne für neue Produkte wie Sonnenschutzmittel oder Körperöl. Wir sind immer bestrebt, mit natürlichen Inhaltsstoffen zu arbeiten, die frei von Chemikalien sind, und plastikfreie Lösungen für unsere Verpackungen zu finden. Wir haben viele Ideen und wollen wachsen, um die richtigen Mittel für Forschung und Entwicklung zu bekommen, was hoffentlich bald der Fall sein wird!"

Weitere Informationen über die Projekte, die sie unterstützen, und die Möglichkeit, sich ihrer wachsenden Öko-Reise anzuschließen, finden Sie auf ihrer Website http://thebamandboo.com/. Sie haben auch eine tolle Facebook-Seite @TheBamAndBoo und @thebamandboo auf Instagram, wo sie super Tipps zu kleinen Schritten geben, die man machen kann, um nachhaltiger zu sein.