Die siebte Präsidentin des Rotary Clubs, Fátima Guerreiro, trat dem Club vor drei Jahren bei und sagte mir: "Ich wollte Menschen helfen und fand es gut, dass der Club französischsprachig ist, denn das sind meine Wurzeln". Die beiden folgenden Präsidenten wurden bereits gewählt. Der Präsident des nächsten Jahres ist Thierry Chatalain, der dem Club seit vier Jahren angehört, aber schon seit 1999 Mitglied ist, während er in Frankreich lebte, sowie die folgende Präsidentin Nicole Lanier, die dem Club seit sechs Jahren angehört.

Zu den Werten des internationalen Rotary Clubs gehören die Förderung des Friedens, der Schutz der Umwelt und die Unterstützung der Bildung. Der internationale Rotary Club hat unglaubliche 1,4 Millionen Mitglieder in über 46.000 Clubs auf der ganzen Welt und allein 13 Clubs in der Algarve. Was den Rotary Club von Lagoa jedoch einzigartig macht, ist, dass er der jüngste Rotary Club in der Algarve und der einzige französischsprachige Club in der Algarve ist, denn es gibt nur zwei französischsprachige Clubs in Portugal, der andere Club befindet sich in Lissabon.

Der Rotary Club Lagoa organisiert regelmäßig erfolgreiche Wohltätigkeitsveranstaltungen, die sich auf lokale Bedürfnisse konzentrieren und im Einklang mit den internationalen Zielen der Rotary Foundation stehen. Der Club trifft sich zweimal im Monat und hat 12 aktive Mitglieder, die jedes Jahr einen neuen Präsidenten wählen, dessen Aufgabe es ist, die Initiativen des Clubs für das Jahr im Voraus festzulegen. Der Schwerpunkt von Fátima liegt in diesem Jahr auf der Bildung mit der Kernbotschaft "Dienen, um Leben zu verbessern". Mit diesem Ziel vor Augen begann der Club das Jahr, indem er in mehreren Supermärkten eine Sammlung von Schulmaterial und Büchern für bedürftige Familien in der Umgebung organisierte. Derzeit sammeln sie Spenden für eine örtliche Physiotherapeutin, die behinderte Kinder behandelt, damit sie ihre Arbeit fortsetzen kann. Sie haben auch Weihnachtskörbe an bedürftige Familien gespendet, wobei sie von großzügigen Spendern sehr unterstützt wurden, und planen, im nächsten Monat Osterkörbe zu verteilen.

Unterstützung für die Ukraine

Die Gruppe teilte mir auch mit, dass sie sich mobilisiert hat, um die Ukraine in dieser verheerenden Zeit zu unterstützen, und dass sie mit Rotary Lissabon zusammenarbeitet, das in Kontakt mit Botschafterin Inna Ohnivets und dem Governor von Rotary Ukraine, Vladimir Bodarenko, steht, um noch in diesem Monat Medikamente, Lebensmittel und Kleidung an die Flüchtlinge zu schicken.

Außerdem findet am 30. April um 19:30 Uhr in der Arena von Portimão ein Solidaritätskonzert statt, das von allen Rotary Clubs der Algarve organisiert wird, um genügend Geld für die Anschaffung eines Laparoskopie-Turms für das Krankenhaus von Portimão zu sammeln, da derzeit nur das Krankenhaus in Faro über diese Ausrüstung verfügt. Die Kosten für diese Benefizveranstaltung belaufen sich auf 30 €. Sie können Karten unter www.bol.pt oder per E-Mail an lagoarotary@gmail.com reservieren.

Fátima bestätigte, dass sie französischsprachige Menschen aller Nationalitäten, die an der Algarve leben, willkommen heißen, um sich ihrer positiven Bewegung anzuschließen. Sie sind eine freundliche und gut geführte Gruppe, in der jedes Mitglied voll in die Organisation von Veranstaltungen eingebunden ist, und sie suchen Gleichgesinnte, die sich für das Wohl der Gemeinschaft einsetzen wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.rotary-lagoa.com/ oder @RCILofficiel auf Facebook. Wenn Sie Mitglied werden möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an lagoarotary@gmail.com. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Initiativen der Clubs mit Ihren Ansichten übereinstimmen, können Sie sie unterstützen, indem Sie direkt über ihre Website spenden.