Das magische Wohnmobil ist eine fesselnde Lektüre, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Begleiten Sie Merida, das magische fliegende Wohnmobil, auf seiner fantastischen Suche nach der schnellsten Rutsche der Welt, die schnell zu einem Lieblingsbuch wird.

Lisa Selvidge hat eine Ruine in den Bergen von Monchique gekauft und renoviert. Sie lebt seit 18 Jahren an der Algarve und bekräftigt ihre Liebe zur Algarve: "Es ist die Ruhe, die Berge, die Menschen, man lebt in einer kleinen Gemeinschaft, alle sind sehr freundlich und hilfsbereit, es ist wirklich das Beste."

Lisa ist Mutter und neben ihrer Tätigkeit als Autorin von The Trials of Tricia Blake, A Divine War, Beyond the Sea - Stories from the Algarve, The Last Dance over the Berlin Wall und einem Writing Fiction Workbook unterrichtet sie auch Online-Schreibkurse für die Universitäten von Oxford und York.

Inspiration

Lisa erzählte mir, dass ihr erstes Kinderbuch durch ihre Reisen in einem Wohnmobil mit ihrem Sohn Leo inspiriert wurde: "Ich war auf der M25 in Großbritannien und brauchte sieben Stunden für eine Strecke von 100 Meilen, weil es Stoßstange an Stoßstange ging, und ich dachte nur, wäre es nicht wunderbar, wenn dieses Wohnmobil fliegen könnte, und so ist das alles entstanden, und es ist alles meinem Sohn Leo zu verdanken, dass ich das Wohnmobil kaufte und anfing zu reisen und das magische Wohnmobil zu schreiben."

Lisa teilte freundlicherweise die Inhaltsangabe, die wie folgt lautet: "Zoe und Vincent sind in einem Park in Norwich ganz in der Nähe. Zoe geht ihrer nörgelnden Mutter und dem Schultyrannen aus dem Weg, als sie ein seltsames Mädchen trifft, das eine Rutsche hinunter saust, die erst golden, dann blau und dann lila schimmert. Wenn Zoe es versucht, ist es, als würde sie durch Lehm rutschen. Zoe kneift das Mädchen und vergräbt ihre Schuhe, aber das Mädchen ist seltsam nett zu ihr und führt sie, Vincent und ihre Mutter nach Merida, wo ihnen gesagt wird, dass sie sich auf die größte Reise ihres Lebens begeben werden." Das magische Wohnmobil kann sich unglaublicher Kritiken rühmen, darunter eine von Autor Ian Nettleton: "Merida, das magische Wohnmobil, ist eine fantastische Kreation - eine Art moderne Mary Poppins gekreuzt mit Chitty Chitty Bang Bang. Eine großartige Mischung aus Magie und Alltag mit einer schönen Moral über die Überwindung unserer Vergangenheit, die dem Ganzen zugrunde liegt. Mit wilden Reisen, Humor und einer glorreichen Reise ist dies eine Geschichte, die Kinder und Erwachsene gemeinsam genießen können. Ich habe es geliebt!"

Realistische Magie

Lisa erklärte weiter, dass "die Geschichte eine realistische Magie enthält und dass sie sich mit verschiedenen Problemen befassen wollte, die auftauchen". Lisa bezieht mühelos Erziehungsfragen aus der Perspektive eines Kindes ein, wobei Merida, das Wohnmobil, ein Sprachrohr für moralische Führung ist und auch konstruktive Erziehungsratschläge auf dem Weg gibt, was meiner Meinung nach besonders gut gelungen ist. Ich habe festgestellt, dass es eine Marktlücke gibt und dass sich die Kinderbücher auf die 'perfekten' stereotypen Familien konzentrieren, und ich wollte mich auf die realistischere Familiendynamik konzentrieren", erklärt Lisa weiter."Ich versuche, die Dinge aus dem Blickwinkel eines Kindes zu betrachten, und die meisten Kinder tun ihr Bestes, aber manchmal gelingt es ihnen aus irgendeinem Grund nicht. Es geht darum, die Welt aus der Perspektive der Kinder und aus einem realistischen Blickwinkel zu sehen. Eltern werden böse mit Kindern und sie verlieren sich selbst."

Fünf weitere Bücher

Lisa erzählte mir, dass es noch fünf weitere Bücher der Reihe geben wird und dass sie gerade das zweite Buch fertigstellt, das, wie sie verriet, eher in Portugal spielt. Lisa erzählte mir, dass die Leser von der Serie "verschiedene Abenteuer in verschiedenen Ländern erwarten können und dass alle Familien aus eher nicht-traditionellen Familien stammen, was eine weitere Sache ist, über die ich versuche zu schreiben, um verschiedene Arten von Familien einzubeziehen. Im nächsten Buch geht es um ein schwules Paar aus San Francisco, das mit seinem kleinen Jungen nach Portugal kommt, um ein Dinosaurierfossil zu finden, das der Vorgänger des Wildschweins ist."

Ein Exemplar von The Magic Campervan: The Forbidden Slide finden Sie unter www.lisaselvidge.net, wo es auch als Download erhältlich ist. The Magic Campervan ist auch in portugiesischer Sprache erhältlich, wobei Sie ein Exemplar unter https://www.livrariaatlantico.com/11-aos-13-anos/a-autocaravana-magica-o-escorrega-proibido erwerben können. Darüber hinaus bietet Lisa Schreibseminare an. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie bitte ihre Website.