Keen'V ist ein französischer Ragga-Musiker, der 2011 seinen Durchbruch mit der Single "J'aimerais trop" hatte, die auf Platz drei der französischen Single-Charts landete. Keen'Vs Musik ist eine Mischung aus Dancehall, Ragga, Elektro und Dance-Pop und er ist einer der ersten französischen Künstler, die durch YouTube entdeckt wurden.

AL KANs mit Spannung erwartete Folgesingle "la Vodka et la baise 2" wurde größtenteils in der Villa Paradis in Pêra, Algarve, gedreht. AL KAN ist ein Rapper mit clubtauglichen Tracks, er sagte The Portugal News: "Ich bin seit mehreren Jahren überall auf Tournee und trete in französischen Nachtclubs auf", und erklärte die Inspiration für seinen neuesten Track: "Ich habe diese neue Version gemacht, weil ich Ende 2021, als die Nachtclubs wieder öffneten, eine Menge Feedback von DJs bekam, die mir sagten, dass die Kunden sieben Jahre später nach "la Vodka et la baise" fragten! Ich sagte mir, dass es notwendig sei, eine neue, aktualisierte Version zu machen" und fügte hinzu: "Ich hatte die Idee zu diesem Lied, als ich in einen Nachtclub ging, ich wollte eine Hymne machen, einen föderativen Titel für alle Partygänger meiner Generation, die sich in dem Text wiedererkennen würden."Die erste Version hat in Frankreich sehr gut funktioniert; ich denke, dass "la Vodka et la baise 2" noch wahnsinniger und verrückter ist", fügt er hinzu.

Zu den Dreharbeiten an der Algarve sagte er: "Die Dreharbeiten für das Musikvideo liefen gut; die Kulisse war idyllisch und die örtlichen Statisten waren großartig", und fügte humorvoll hinzu: "Als ich sah, dass der Name der Region, in der wir drehen sollten, dem Namen meines Künstlers sehr ähnlich war, konnte es nur gut gehen! Leider hatte ich nicht viel Zeit, um sie zu besuchen, aber ich werde auf jeden Fall für einen Urlaub zurückkommen." Ich fragte weiter, wie seine neue Single aufgenommen wurde: "Die neue Version wird gerade in den französischen Clubs gespielt und ist bereits in den aktuellen Top-Charts." Dieses Jahr wird AL KAN eine Clubtour mit neuen Singles machen, die bald veröffentlicht werden. Um mit AL KAN auf dem Laufenden zu bleiben, suchen Sie bitte nach al kan levrai auf Facebook, @alkanlevrai auf Instagram und auf Snapchat al-kanofficiel.

Heather bestätigte, dass die Dreharbeiten sehr gut gelaufen sind und dass "die gesamte Produktion sich bei den folgenden Personen und Unternehmen bedanken möchte, die die Dreharbeiten ermöglicht haben: Pedro's Bar in Armação de Pêra, Alexandre Basso von Kiss my Ground in Silves, Joe Pyke, Sebastian Bastos, Berkshire Hathaway Home Services, Praia com Tempero in Armação de Pêra, Casa Azul, Cantina Italiana in Albufeira, Vila Paradis in Pêra und Chip 7 in Portimão."

Sowie alle Statisten "Markyan vom Café del Sol in Falesia, Philippe vom Century 21 in Albufeira und Samuel, Student aus Silves, Leanne Poudall und ihre Tänzer von Presume Innocent Shows, Tony Cruz und seine Tänzer in Albufeira und die Musiker Steve & Heather, Michael Silva (NAX), Jorge Carrilho und Albano Neto. Ein besonderer Dank geht an David von La Pierrade, Sam von Casa Areias in Albufeira und Robert von Bulldog Buggies in Silves."

Sie können Keen'Vs "Outéte" unter [_video_]https://www.youtube.com/watch?v=opGrbthhH0o ansehen. Außerdem finden Sie das neue Musikvideo von AL KAN "la Vodka et la baise 2" unter [_video_]https://www.youtube.com/watch?v=axpiVn5jXPg.