Cristiano Ronaldo sagt, dass der PCR-Test "Bull****" sei.

in Sport · 28-10-2020 17:45:00 · 0 Kommentare

Der Fussballer Cristiano Ronaldo, Juventus-Stürmer und Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft, sagte heute, dass der PCR-Test "Bullsh**" sei, obwohl er erneut positiv auf Covid-19 getestet wurde.

"Der PCR-Test ist bull****. Ich fühle mich gut und gesund. Go Juventus", schrieb Ronaldo auf seinem offiziellen Instagram, er veröffentlichte auch ein Selfie, das sehr glücklich auf seinem Sofa sitzend erschien. Am Dienstag wurde Ronaldo positiv auf Covid-19 getestet, die Situation zwingt den 35-Jährigen, dem heutigen Juventus-Spiel gegen den FC Barcelona fernzubleiben.

Ronaldo wurde erstmals am 13. Oktober positiv auf Coronavirus getestet, als er im Dienst der portugiesischen Nationalmannschaft stand. Der Stürmer reiste sogar nach Turin und hat sich selbst isoliert, nachdem er das Mannschaftsspiel gegen Schweden verpasst hatte (3:0).

Bei Juventus fehlte Ronaldo bei der Auslosung von Crotone und Verona. In der Champions League verpasste er auch das Duell mit Kiew (2:0). Außerdem verpasste er das Spiel gegen Barcelona und das Wiedersehen mit Messi, und er sollte dem Besuch von Juventus auf dem Meisterschaftsplatz von Spezia fernbleiben.


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.