Druck auf Portugals Gesundheitssystem

in Nachrichten · 27-10-2020 09:45:00 · 0 Kommentare

Der Gesundheitsminister hat davor gewarnt, dass der nationale Gesundheitsdienst des Landes unter ernsthaftem Druck stehe und dass weitere restriktive Maßnahmen kommen könnten, da sich die Zahl der Patienten auf der Intensivstation einem Rekordniveau nähere.

Insgesamt befanden sich am Montag 1.672 Menschen im Krankenhaus, davon 240 auf der Intensivstation - nahe dem im April erreichten Höchststand von 271. Das Gesundheitssystem, das vor der Pandemie die niedrigste Anzahl von Intensivbetten pro 100.000 Einwohner in Europa hatte, kann maximal 800 COVID-19 Patienten auf Intensivstationen aufnehmen.


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.