Modernbuild für die Zukunft

in Handelsplätze · 25-09-2020 01:00:00 · 0 Kommentare
Modernbuild für die Zukunft

Bauen, Erweitern oder Renovieren Sie eine Immobilie an der Algarve? Modernbuild ist ein Bauunternehmen mit Erfahrung in zukunftsweisenden Baumethoden.

Das Unternehmen ist seit 2002 auf den Leichtbau in Stahlleichtbauweise (LSF) spezialisiert und hat in den letzten Jahren sein Tätigkeitsfeld auf allgemeine Bau- und Modernisierungsprojekte ausgeweitet.

Generaldirektor Alex Abram kommentiert: "Das Modernbuild-Team bietet Erfahrung und Fähigkeiten in einem Spektrum von Bauleistungen an, von nachhaltigen Häusern in leichtem Stahlrahmen oder Holz, allgemeinen Bau- und Renovierungsarbeiten, Schwimmbadbau usw.".

Das Unternehmen managt alle anderen damit verbundenen Arbeiten und vertraut bewährten und zuverlässigen Lieferanten, um ein komplettes "schlüsselfertiges" Paket anzubieten, das Küchen und Badezimmer, Einbauten und Oberflächen, Sanitär- und Elektroinstallationen sowie energieeffiziente Heiz- und Kühlsysteme für Häuser umfasst.

Aber es ist die Kernkompetenz von Modernbuild im LSF-Bau, die heute mit der Zeit geht. Mit dem gestiegenen Bewusstsein für Energie- und Umweltfragen wächst die Nachfrage nach Häusern, die zeitgemäßen Komfort mit maximaler Effizienz verbinden.

Alex Abram fügt hinzu: "Eine Wertschätzung der Vorteile von LSF-Häusern setzte sich auf dem konservativeren Markt der Algarve langsamer durch, aber in den letzten Jahren haben wir einen deutlichen Anstieg der Nachfrage erlebt. Auch Architekten sind zunehmend an den Vorteilen interessiert, die der Bau mit LSF bietet, nicht nur in Bezug auf Konstruktion, Isolierung und Energieeffizienz, sondern auch in Bezug auf eine größere Gestaltungsfreiheit".

In diesen sich wandelnden Zeiten ist Modernbuild bereit, die Anforderungen der Zukunft zu erfüllen - mit konstruktiven Lösungen!

Tel: 289 149 476
E-Mail: info@modernbuild.eu

Website: www.modernbuild.eu



Kommentare:

Be the first to comment on this article
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.