Über 29 Tonnen Abfall bei Küstenreinigungswoche gesammelt

in Renaturierung · 23-10-2020 12:13:00 · 0 Kommentare

Mehr als 29 Tonnen Meeresabfälle wurden während der von der Oceano Azul Foundation im September geförderten Küstenreinigungswoche gesammelt, an der 3.600 Freiwillige teilnahmen, teilte die Einrichtung mit.

Die 131 Land- und 35 Unterwasser-Säuberungsaktionen fanden landesweit zwischen dem 19. und 27. September statt und umfassten mehr als 170 Organisationen während 400 Arbeitsstunden entlang 187 Kilometern Küste, Flussufern und dem Meeresboden.
Die Initiative brachte Tauchzentren und -schulen unter Beteiligung von 400 Tauchern zusammen, so die Organisation in einer Erklärung.

Die Oceano Azul Foundation begrüßte die Unterstützung aller Organisationen und Freiwilligen für die Initiative und war der Ansicht, dass sie "klare Zeichen der wachsenden Mobilisierung der Gesellschaft zur Bekämpfung einer der größten Bedrohungen für den Ozean", dem Meeresschutt, gebe.



Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.