Die Algarve hat jetzt sieben Gemeinden mit extrem hohem Risiko

By TPN/Lusa, in Algarve, Nachrichten · 03-02-2021 13:33:00 · 0 Kommentare

An der Algarve befinden sich die meisten Gemeinden mit extrem hohem Risiko am östlichen Ende der Region.

Die Algarve hat nun sieben Gemeinden, die als extrem hohes Risiko einer Covid-19-Ansteckung eingestuft sind. Landesweit befinden sich von den 308 Gemeinden des Landes 234 auf der maximalen Risikostufe. Das heißt, drei von vier Bezirken haben ein extrem hohes Ansteckungsrisiko. An der Algarve befindet sich die Mehrheit der Gemeinden mit extrem hohem Risiko im Osten der Region.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.