Portugal könnte weitere 69 Märkte für 336 Produkte öffnen

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 14-11-2020 08:00:00 · 0 Kommentare

Der Landwirtschaftsminister kündigte am 10. November im Parlament an, dass Portugal ein identifiziertes Potenzial von 69 neuen Märkten für 336 Produkte hat, was deutlich macht, dass der Schwerpunkt auf Produkten liegt, bei denen das Land eine Überschussproduktion hat.

"In einer gemeinsamen parlamentarischen Anhörung mit den Ausschüssen für Haushalt und Finanzen sowie für Landwirtschaft und Fischerei sagte sie, sie habe 69 neue Absatzmärkte für 336 Produkte identifiziert.

Sie sagte, dass das Ministerium mit den Außenministerien zusammenarbeite, um dieser Arbeit "einen Mehrwert" zu verleihen, wobei der Schwerpunkt auf Gebieten liegen müsse, in denen Portugal "eine überschüssige Produktionskapazität hat".

Maria do Céu Antunes lobte die Rolle der Generaldirektion für Lebensmittel und Veterinärangelegenheiten (DGAV) bei der Erschließung neuer Märkte und stellte fest, dass dieser Prozess "strengen Protokollen" folgt.

Sie wies auch darauf hin, dass in fünf Jahren 69 neue Märkte für 269 Produkte eröffnet worden seien, 16 davon in der laufenden Legislaturperiode.

Allein während der Covid-19-Pandemie sei die Möglichkeit eröffnet worden, 13 Produkte in 10 verschiedene Länder zu exportieren, sagte sie.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.