Portugal sichert sich den sechsten Platz in der UEFA-Rangliste

By TPN/Lusa, in Fußball · 11-12-2020 18:31:00 · 0 Kommentare

Die portugiesischen Mannschaften garantierten den Erhalt des sechsten Platzes dank der hervorragenden Leistungen der drei portugiesischen Vertreter, die alle in ihren Gruppen den zweiten Platz belegten, des FC Porto in der Champions League, der sich für die Runde der letzten Acht qualifizierte, sowie von Benfica und Sporting de Braga in der Europa League, die sich für die Runde der letzten 32 qualifizierten.

Portugal wird am Ende der Saison 2020/21 den sechsten Platz in der UEFA-Rangliste beibehalten, unabhängig von den Ergebnissen des FC Porto, Benfica und Sporting de Braga in der K.o.-Runde der europäischen Fußballpokale.

Daher wird es, wie bereits für 2021/22, auch 2022/23 zwei portugiesische Mannschaften mit direktem Einzug in die Champions League geben, plus eine in der dritten Qualifikationsrunde, was in Bezug auf den jetzigen Zeitpunkt einen weiteren Direkteinstieg bedeutet.

In diesem Szenario gehen der Meister und der "Vize" der I. Liga in die Gruppenphase der "Champions", der dritte in die dritte Qualifikationsrunde, der Gewinner des portugiesischen Pokals in die Europa League und der vierte und fünfte in das neue Rennen und treten damit in die dritte bzw. zweite Qualifikationsrunde ein.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.