Lagos als die "blaueste" Gemeinde ausgezeichnet

By TPN/Lusa, in Algarve · 18-12-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

Im Rahmen des Programms der Blauen Flagge wurde die Gemeinde Lagos als "Município Mais Azul" ("Die blaueste Gemeinde") ausgezeichnet.

Die Auszeichnung resultiert aus der Anerkennung für hervorragende Leistungen bei Umweltbildungsaktivitäten, die im Rahmen des Programms Blaue Flagge 2020 durchgeführt werden. Diese Auszeichnung wird an die Gemeinde jeder Region vergeben, die die beste Punktzahl bei den Umweltbildungsaktivitäten erzielt. Die Bewertung wurde von der portugiesischen Umweltagentur und der nationalen Koordination des Programms "Blaue Flagge" durchgeführt.

Die Gemeinde Lagos bewarb sich beim Blaue-Flagge-Programm mit insgesamt 13 Umweltbildungsaktivitäten, von denen fünf der ursprünglich vorgestellten Aktivitäten neu formuliert wurden, um sie an die aktuelle Covid-19-Pandemie anzupassen.
Die Durchführung von mindestens sechs Umweltbildungsaktivitäten ist eines der Pflichtkriterien des Blaue-Flagge-Programms. Trotz aller Änderungen, denen sie unterzogen wurden, war es möglich, die Aktivitäten in Übereinstimmung mit den obligatorischen Typologien des Programms durchzuführen: Information und Umweltbewusstsein; passive Beteiligung; aktive Beteiligung und Multiplikatoreffekte.

Laut dem Stadtrat von Lagos: "Diese Auszeichnung ist die Anerkennung der Bemühungen der Stadtverwaltung zum Schutz der Umwelt, mit einem wachsenden Anliegen, die gesamte Gemeinschaft einzubeziehen".

In den letzten Monaten wurden mehrere Umweltkampagnen entwickelt, wie z.B. der Digitalfotowettbewerb, der während der Badesaison mit dem von der Blauen Flagge vorgeschlagenen Thema: "Zurück zum Meer mit der Einstellung zur Veränderung" gestartet wurde und der die größte Beteiligung verzeichnete, mit 50 Teilnehmern aus verschiedenen Punkten des nationalen Territoriums und aus verschiedenen Ländern, insgesamt waren 107 Fotos im Wettbewerb. Auch die Bewusstseins- und Umweltbildungskampagnen "Zero Beatas" oder "Lagos na Onda do Verão". Als Teil der Feierlichkeiten zum Weltumwelttag wurde auch die didaktische Anwendung für die Jugendlichen, das Spiel "Super Ique in Defense of the Environment", gestartet.

Praia da Dona Ana wurde auch mit dem Zertifikat der internationalen Koordination für seine 15 aufeinanderfolgenden Jahre mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.