Erdbeben erschüttert Vila do Bispo am Wochenende

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Algarve · 08-02-2021 11:13:00 · 0 Kommentare

Das Epizentrum wurde um 4.49 Uhr in der Nähe von Vila do Bispo registriert und war am stärksten in Aljezur und weniger intensiv in den Gemeinden Lagoa und Lagos zu spüren.

Ein Erdbeben der Stärke 3,0 auf der Richterskala wurde in den frühen Morgenstunden des Samstags in Vila do Bispo, im Westen der Algarve, registriert. In einer Erklärung sagte das portugiesische Met Office (IPMA), dass das Epizentrum des Erdbebens in der Nähe von Vila do Bispo um 4.49 Uhr registriert wurde und am stärksten in Aljezur und weniger intensiv in den Gemeinden Lagoa und Lagos zu spüren war.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.