Ausnahmezustand soll verlängert werden

By TPN/Lusa, in Nachrichten, COVID-19, Politik · 24-02-2021 16:00:00 · 0 Kommentare

Während es Aufrufe gab, die Kinder, beginnend mit den jüngsten Schülern, wieder in die Schule zu entlassen, wird erwartet, dass die Schließungsregeln für die ersten vierzehn Tage im März unverändert bleiben

Beamte sollen den Ausnahmezustand nach einer Reihe von Treffen in dieser Woche für weitere zwei Wochen verlängern. Während es Rufe gab, die Kinder wieder in die Schule zu lassen, beginnend mit den jüngsten Schülern, wird erwartet, dass die Abriegelungsregeln für die ersten vierzehn Tage im März unverändert bleiben. Dies kommt, da die Zahl der Covid-19-Fälle und Todesfälle auf die zuletzt im Oktober verzeichneten Zahlen gesunken ist - obwohl diese Zahlen durch die relativ hohe Belegung der Krankenhausbetten gemildert werden, die einen weitaus langsameren Rückgang gezeigt haben.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.