Wie man in Lissabon vegan isst

By Sarah Polonsky, in Lissabon, Essen und Wein · 26-02-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Wenn es darum geht, Lissabons umfangreiche vegane Küche zu finden, müssen Sie sich nie wieder grün sein.

Von Bio-Läden bis hin zu den leckersten veganen Restaurants - hier sind die besten Orte, um in Lissabon "vegan" zu essen.

Sauberes Essen kann ein schmutziges Geschäft sein. Nun, jedenfalls ein anstrengendes. Besonders in einer Stadt, in der es an jeder Ecke Rindereintöpfe und Piri-Piri-Hühnchen gibt. Veganer in Lissabon, Lieferungen können sich so anfühlen, als würden sie Sie einschränken, und ich wette, die Bestellung bei Uber Eats kann Ihnen sogar Angst machen. Fürchten Sie sich nicht länger!

Wie die meisten Hauptstädte der Welt hat auch Lissabon eine blühende vegane und vegetarische Szene, wenn man weiß, wo man suchen muss. Während bestimmte Teile der Stadt dazu neigen, eine größere Anzahl von vegetarierfreundlichen Restaurants und Märkten zu haben, sind Sie selten weiter als einen kurzen Spaziergang von etwas biologisch Großartigem entfernt.

Die Lebensmittelliste:

Celeiro
Diese Marktkette ist bio-zertifiziert... in allem! Von Quinoa über Alfalfa-Sprossen bis hin zu veganen und vegetarischen Gerichten zum Mitnehmen, von Hautpflege und Kosmetika bis hin zu Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln - diese Megamärkte der Gesundheit sind die Antwort auf Ihre Träume von sauberer Ernährung (und sauberem Leben). Bonus: Standorte von Lissabon über die Algarve bis nach Porto.
www.celeiro.pt

Go Natural
Portugals gigantische Supermarktkette, der gesunde Ableger Go Natural von Modelo e Continente, ist überall in Lissabon und den umliegenden Gemeinden zu finden. Er bietet etwas teurere, aber immer bio-bewusste Produkte, Molkereiprodukte und -alternativen in jeder Form, Größe und Farbe, Reinigungsmittel und sogar eine anständige Weinauswahl, alles in Bio-Qualität. Wenn Sie sich für die Woche eindecken oder an den meisten Standorten einen gesunden Salat, eine Suppe oder eine Quiche für unterwegs kaufen möchten (die täglich frisch zubereitet werden und immer lecker sind), gehen Sie zu Go Natural.
www.gonatural.pt

Biomercado
Biomercado ist ein einzigartiger Ort für sauberes Essen in Lissabon, der eine besondere, nicht-kommerzielle Atmosphäre ausstrahlt, die die Stadt selbst widerspiegelt. Sie finden hier alle Produkte, die Sie auch in einem konventionellen Supermarkt finden würden, aber natürlich alle biologisch und ökologisch. Normalerweise ist der Lebensmittelladen, der auch als Restaurant dient (derzeit wegen Covid-Beschränkungen geschlossen), sowohl für Geschäfte als auch für Lieferungen geöffnet.
www.biomercado.com.pt

Green Beans
Dieser Lissabonner Spezialitätenladen im zentralen Chiado wird mit seiner riesigen Auswahl an Produkten selbst die überzeugten Veganer zufriedenstellen. Wo sonst kann man Jackfruit am selben Ort finden wie fair gehandelte Bio-Kleidung und -Schuhe? Green Beans verkauft Beyond Meat-Produkte und eine Fülle anderer veganer Lieblingsprodukte, einschließlich Käse, der mehr als köstlich ist. Verpassen Sie nicht das süße Café, in dem es vegane Muffins, Kekse und Tees für eine leckere Auszeit gibt.

www.greenbeans.pt

El Corte Inglés -Bio-Abteilung
Ich will die fantastischen, aufstrebenden portugiesischen Supermärkte nicht beleidigen, aber die Bio-Abteilung von El Corte Inglés nimmt den milchfreien Kuchen, wenn es um die größte Vielfalt an veganen Produkten geht. Wenn Sie wie ein Chefkoch kochen oder zumindest Ihre Kochmuskeln für den Rest des Monats trainieren wollen, dann gehen Sie nicht weiter. Es ist zwar etwas teurer, aber wenn es darum geht, Zutaten zu entdecken, die man sonst nirgendwo findet, verspreche ich Ihnen eines: Sie bekommen hier definitiv das, wofür Sie bezahlen.
www.elcorteingles.pt

Die Restaurantliste:

Hinweis: Diese Restaurants sind während des Lockdowns für Lieferung und/oder Takeaway geöffnet. Ich behaupte jedoch, dass Sie für das Erlebnis in die folgenden Lokale gehen müssen. Heben Sie Ihre Laune, sobald die Quarantänegesetze aufgehoben sind...

Eight - The Health Lounge
Bravocado, Immune Booster Shot, Feel the Beet Latte, Mexcellent Tacos! Eight ist für die trendige Szene - auf die allerbeste Art und Weise - und für einen ziemlich fairen Preis kann man sich hier satt essen. Es mag nicht ausschließlich vegan sein, aber es ist sicherlich nah dran. Das Brunch-Ziel für viele Lisboetas, nicht nur für Veganer, befindet sich an der Praça da Figueira (gleich neben der Metrostation Rossio). Bekannt für die besten Salate, die es gibt, gibt es auch andere Brunch-Gerichte wie spezielle Bowls, Toasts und Sandwiches. Verpassen Sie nicht den Öko-Laden im obersten Stockwerk, wenn dieser glorreiche Tag kommt und Eight (wie auch der Rest von Portugal) wieder öffnet.
www.8healthlounge.com

Ao 26 - Vegan Food Project
Einer der, wenn nicht sogar der erste Name, der den meisten Lissaboner Veganern über die Lippen kommt, ist das Ao 26. Das Restaurant hat ein charmantes Gemeinschaftsgefühl und eine beeindruckend vielfältige Speisekarte.Von Burgern über Salate bis hin zu verschiedenen Reisgerichten mit Fleischersatz (die Ente ist für viele ein Favorit) und täglich einzigartigen Spezialitäten gibt es eine Menge, was man an diesem Lieblingsrestaurant im Bairro Alto lieben kann.
www.ao26vegan.eatbu.com

O Botanista
Nach dem großen Erfolg des Ao 26 beschlossen die Besitzer, mit einem zweiten, hochwertigen Restaurant, dem O Botanista, noch größer und grüner zu werden. Man könnte es leicht mit einem Planetarium-Terrarium verwechseln, mit seinem grünen, üppigen Pflanzen-Dekor, das jeden Zentimeter des sehr zentral gelegenen, touristenlastigen, aber von den Einheimischen geliebten, kulinarischen Ortes bedeckt. Während O Botanista auch für Lieferungen geöffnet ist, ist dieses Lokal ein absoluter Geheimtipp, als säße man in einem Wald, umgeben von guten Gerichten. Während die Gerichte, die hier verkauft werden, erstklassig sind, ist es die Auswahl an Desserts, auf die Naschkatzen ein Auge werfen werden. Außerdem ist O Botanista die Heimat von Gopal Vegan Cheese, der auf dem Gelände hergestellt und verkauft wird. Bekannt als der beste handwerklich hergestellte vegane Käse in Lissabon, wird käsig sein im O Botanista neu definiert
facebook.com/0botanista/

Princesa Do Castelo
Ein Juwel in Alfama, direkt neben der berüchtigten Burg des malerischen Viertels. Veganer, Vegetarier und Fleischfresser werden die ständig wechselnden, indisch inspirierten Gaumenfreuden von Chefkoch Nandan genießen, bei deren Zubereitung man ihm in der offenen Küche zusehen kann. Verpassen Sie nicht die kostenlosen Pommes und Dosas, die den Kunden in diesem kleinen, aber gemütlichen Lokal angeboten werden, das durch seinen Geschmack mehr als wettmacht, was ihm an Größe fehlt. Offen für Lieferungen, aber einen Spaziergang und einen Zwischenstopp nach der Schließung wert.
facebook.com/princesadocastelorestaurantevegetariano

Farm Food Ink Café
Ein malerisches Café, das vegetarisches israelisches Essen serviert, mit einigen der freundlichsten Mitarbeiter, die Sie jemals treffen werden. Es ist fast unmöglich, das Farm Food Ink Café zu betreten, ohne eine Kostprobe auf Kosten des Hauses zu bekommen, bevor man überhaupt einen Tisch gefunden hat. Die Falafel ist hier definitiv der Star der Show und wird immer mit stehenden Ovationen bedacht. Die selbsternannten besten Falafel der Welt - eine kühne Behauptung, aber eine, die schwer zu bestreiten ist. Vegane Optionen gibt es hier für so ziemlich jedes Gericht, auch für die Sandwiches und Teller. Die Portionen sind groß, also planen Sie keine großen Spaziergänge, wenn Sie fertig sind, Sie werden sich setzen, oder besser gesagt, hinlegen wollen.Farm Food Ink befindet sich in der Rua Mal Saldanha, einem verschlagenen kleinen Veganer-Viertel, das mehrere vegane Cafés und Spots beherbergt, darunter das ausgezeichnete Green Beans Café, aber Farm Food Ink ist eines der herausragenden Lokale der Gegend.
facebook.com/FarmFoodInkCafe

Vegan Junkies
Denn manchmal wollen wir alle einfach nur Junk Food essen. Mit dem Slogan "Die Salattage sind vorbei" ist dies veganes Junk Food im amerikanischen Stil, wie es sein soll. BBQ Wings, gefüllte Nachos, Burger und Hot Dogs, alles fettig, alles lecker! Mit der Hilfe von Beyond Meat-Produkten, der kreativen Verwendung von Blumenkohl und einer unkomplizierten, unsinnigen Herangehensweise an das Essen von Junkfood werden sogar die Kinder nicht bemerken, dass sie dank dieser Junkies aus Lissabon vegan essen. veganjunkies.pt
Folgen Sie Sarah Polonsky: www.instagram.com/sarahpolonsky




Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.