Primavera Sound Festival in Porto auf 2022 verschoben

By TPN/Lusa, in Musik, Norden · 02-03-2021 17:33:00 · 0 Kommentare

Die 9. Ausgabe des Primavera Sound Festivals in Porto, die ursprünglich für Juni 2020 geplant war, wurde um ein weiteres Jahr, auf Juni 2022, verschoben, teilte die Organisation am 2. März mit.

"Mit großer Traurigkeit geben wir bekannt, dass die neunte Ausgabe des Primavera Sound Festivals aus Gründen höherer Gewalt vom 9. bis 12. Juni 2022 stattfinden wird", so die Organisation des Festivals in einer am 2. März veröffentlichten Erklärung.

Die "schmerzhafte" Entscheidung, die 9. Ausgabe des Festivals erneut zu verschieben, wurde "aufgrund der Ungewissheit über die Realisierung großer Shows an den ursprünglichen NOS Primavera Sound-Terminen - 10. bis 12. Juni - getroffen, die es, zusammen mit den derzeit bestehenden Einschränkungen, unmöglich machen, normal an der Vorbereitung des Festivals zu arbeiten oder seine Feier sicherzustellen".

"Obwohl schmerzhaft, wissen wir, dass es die richtige Entscheidung ist, vor allem für all diejenigen, die ihre Reise im Voraus planen müssen", sagt die Organisation und garantiert, dass sie "in ständigem Kontakt mit den lokalen Behörden und der Generaldirektion für Gesundheit steht, um mögliche Lösungen zu erkunden".

Die Organisation ist jedoch der Meinung, dass "die neunte Ausgabe des Primavera Sound Festivals es verdient, so gefeiert zu werden, wie es früher war, und die weltweiten Einschränkungen lassen vermuten, dass dies in diesem Sommer nicht möglich sein wird, zumindest nicht in der Art und Weise, wie die volle Erfahrung des Festivals gelebt werden sollte".

Ähnlich wie im Jahr 2020 sind "alle für die Ausgabe 2020 und 2021 gekauften Tickets auch für die Ausgabe 2022 gültig, und der Inhaber kann natürlich ab dem 1. Januar 2022 eine Rückerstattung beantragen", wie es im Gesetz heißt.

Das Plakat der 9. Ausgabe, das für dieses Jahr unter anderem Tyler, The Creator, Gorillaz, Tame Impala und Pavement umfasste, wird "bis zum 5. Juni" bekannt gegeben.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.