Mann in Portugal wegen Überfällen in Schweden verhaftet

in Nachrichten, Verbrechen, Europa · 15-04-2021 11:43:00 · 0 Kommentare

Ein 33-jähriger Mann, der wegen einer Reihe von bewaffneten Überfällen in Schweden gesucht wurde, ist von SEF-Grenz- und Einwanderungsbeamten in Portugal festgenommen worden.

Der Mann wurde festgenommen, nachdem ein europäischer Haftbefehl gegen ihn erlassen worden war.

In diesem Zusammenhang verhafteten Beamte der SEF auch fünf Bürger am Flughafen Lissabon, weil sie im Besitz von gefälschten Reisedokumenten waren. Zwei wurden verhaftet, als sie versuchten, nach Dublin, Irland, zu reisen, und ein dritter nach Kanada.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.