Polizei rettet 25 Tiere aus illegalen Zwingern

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Norden · 16-04-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Die GNR hat erfolgreich 25 Tiere aus einem illegalen Zwinger in Castelo Branco gerettet.

In einer Pressemitteilung sagte das Territorialkommando von Castelo Branco, dass die Rettung der Tiere durch den Umweltschutz-Nukleus (NPA) am 13. April durchgeführt wurde.

"Nach einer Beschwerde, ging die GNR an den Ort, wo sie einen nicht lizenzierten Zwinger überprüft", liest die Pressemitteilung.

Nach Angaben der GNR wurde die Operation in Zusammenarbeit mit dem Stadtveterinär von Castelo Branco durchgeführt.

Sie "retteten 25 Hunde, von denen 12 noch Welpen waren, in Einrichtungen ohne Bedingungen, mit kleinen Räumen und ohne Sonnenlicht".

Die Tiere wurden in die Tiersammelstelle (CRA) von Castelo Branco transportiert, um ihren Gesundheitszustand zu überwachen und wiederherzustellen.

Bei dieser Aktion wurde ein Verdächtiger identifiziert und der Fall wurde an das Gericht von Castelo Branco weitergeleitet.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.