Leiche eines Fischers gefunden

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Lissabon · 05-05-2021 19:18:00 · 0 Kommentare

Die Leiche eines Fischers, der am Freitagabend in der Gegend von Cala das Barcas, im Vale do Tejo, verschwunden war, wurde am 5. Mai in der Nähe von Cacilhas, in der Gemeinde Almada, gefunden, bestätigte der Hafenkapitän gegenüber der Nachrichtenagentur Lusa.

Der 39-jährige Fischer verschwand, nachdem er von einem örtlichen Fischerboot gestürzt war.

Die am selben Tag von der Lissabonner Seepolizei, der Lissabonner Rettungsbootstation und der Freiwilligen Feuerwehr Barreiro eingeleiteten Suchmaßnahmen wurden am Ende des Sonntagnachmittags ohne Hinweise auf das Opfer abgebrochen.

Nach Angaben der Nationalen Schifffahrtsbehörde wurde die Suche seit Montag im Rahmen der täglichen Aktionen der Einrichtung durchgeführt.

Die Gemeinde Almada befindet sich im Bezirk Setúbal.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.