EIB und UCI bündeln ihre Kräfte zur Finanzierung nachhaltiger Wohnungsbauprojekte

in Nachrichten, Unternehmen, Immobilien · 15-05-2021 08:00:00 · 0 Kommentare

Die Europäische Investitionsbank (EIB) und der portugiesische Verband für Immobilienkredite UCI haben sich zusammengetan, um die Renovierung von Gebäuden in Portugal und Spanien voranzutreiben

Die neue Vereinbarung, die zwischen den beiden Einrichtungen unterzeichnet wurde, sieht die Finanzierung von umweltfreundlichen und nachhaltigen Wohnungsbauprojekten vor, die vor allem Gebäudesanierungsprojekte, aber auch den Erwerb von Häusern mit "hohen Energieeffizienzstandards" umfassen.

Diese neue Partnerschaft zwischen der UCI - einem "Joint Venture" zwischen der Banco Santander und der BNP Paribas-Gruppe - und der EIB umfasst ein Investitionsvolumen von 50 Millionen Euro; das Projekt soll zur Eindämmung des Klimawandels beitragen und steht in Einklang mit der "Erneuerungswelle" der Europäischen Kommission.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.