Zeit, an den Strand zu gehen!

By TPN/Lusa, in Nachrichten, COVID-19, Tourismus, Algarve · 12-06-2021 15:13:00 · 0 Kommentare

Die Badesaison wird heute an den meisten portugiesischen Stränden offiziell eröffnet, allerdings mit Regeln, die die Verbreitung von Covid-19 verhindern sollen.

Laut einer Verordnung, die am 14. Mai im Diário da República veröffentlicht wurde, könnte die Badesaison am 15. Mai beginnen und bis zum 15. Oktober dauern. Die meisten Gemeinden entschieden sich jedoch dafür, sie heute, am 12. Juni, zu beginnen.

Zu den festgelegten Regeln (deren Nichteinhaltung mit Geldstrafen belegt ist), gehört die Verwendung von Masken beim Zugang zum Strand und bei der Benutzung von Einrichtungen, Restaurants oder Toiletten.

Eine weitere der Regeln ist der soziale Abstand zwischen Personen und Gruppen, wobei Schatten und Sonnenschirme drei Meter voneinander entfernt sein müssen.

Außerhalb des Konzessionsgebiets müssen die Benutzer die Handtücher auf dem Sand mindestens anderthalb Meter voneinander entfernt halten, sofern sie nicht zur selben Gruppe gehören.

Die Erbringung von Massagen und ähnlichen Dienstleistungen ist nicht erlaubt, ebenso wie nicht-individuelle sportliche Aktivitäten am Meer oder in dem für die Badenutzung festgelegten Bereich.

Es gibt jedoch Ausnahmen: zwei oder mehr Personen können Sport treiben, "wenn der Belegungsgrad des Strandes gering ist" und Unterricht von Schulen oder Surflehrern und ähnliche Sportarten sind ebenfalls erlaubt, vorausgesetzt, dass es nur fünf Schüler pro Lehrer gibt".

Straßenverkäufer können am Strand verkehren, solange sie die Regeln und Richtlinien für Hygiene und Sicherheit respektieren und eine Maske tragen müssen, wenn sie mit Strandbenutzern in Kontakt kommen.

Die Regierung hat Bußgelder für diejenigen festgelegt, die sich nicht an die Regeln halten. Diese reichen von 50 bis 100 Euro für Einzelpersonen und von 500 bis 1.000 Euro im Falle von Unternehmen.

Unter den Gemeinden, die sich entschieden haben, ihre Strände früher zu öffnen, sind Cascais (15. Mai), Almada, Oeiras und die gesamte Algarve (1. Juni) und Funchal (7. Juni).



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.