An den Strand gehen und einen Sekt trinken, bei der Arbeit einen Drink zu sich nehmen und trotzdem konzentriert sein, schwanger sein und trotzdem auf einer Party anstoßen - all das ist mit dem neuen 100-prozentigen Online-Shop, The Other Bottle, möglich .

Wenn man auf eine Party geht oder auswärts isst, ist Alkohol immer dabei. Es ist die übliche Art, sich mit Gleichaltrigen zu amüsieren - das ist unbestritten. Es gibt jedoch immer mehr Menschen, die nach anderen Möglichkeiten suchen, die weiterhin ausgehen, Kontakte knüpfen, Spaß haben und richtige Getränke für Erwachsene trinken wollen, aber ohne Alkohol.

So entstand The Other Bottle - ein neues Geschäft, das sich als Alternative für alle diejenigen profilieren will, die weiterhin Getränke trinken wollen, die nach Alkohol schmecken, ohne am nächsten Tag einen Kater zu haben, und die dem Trend zur Nüchternheit folgen wollen.

Eine alkoholfreie Alternative ist für jeden, der sich dieser Bewegung anschließen möchte. "Unser Projekt hofft, so umfassend wie möglich zu sein. Es ist so gut, dass man weiterfeiern und gut aufwachen kann, ohne sich müde zu fühlen. Viele unserer Kunden sind Sportler und sehr glücklich, weil sie ein leckeres Bier trinken und am nächsten Tag trainieren können", sagt Nadja Baldaconi, Mitbegründerin des Projekts.

Die Gründerinnen sind zwei Freundinnen, die sich in London kennengelernt haben, Fran Zolin und Nadja Baldaconi, und später nach Portugal gezogen sind. Die Idee, diesen Online-Shop zu gründen, entstand, als Fran beschloss, nüchtern zu werden, und zusammen mit Nadja, die bereits eine achtsame Trinkerin war, diesen neuen Trend entdeckte, der 2014 geprägt wurde - nüchtern-neugierig.

"Wir begannen gemeinsam zu recherchieren und entdeckten, dass es diesen massiven Trend gab, der versuchte, die Frage zu beantworten, die ich hatte: Wie kann ich jetzt, wo ich mit dem Trinken aufgehört habe, soziale Kontakte knüpfen, ohne zu trinken? - Deshalb rief ich Nadja an, weil sie bereits ohne Alkohol sozialisiert war, und als wir mit unseren Nachforschungen begannen, fanden wir heraus, dass es viele Menschen gibt, die das tun", so Fran Zolin.

In diesem E-Commerce-Laden finden Sie alle Arten von Getränken, von alkoholfreien Spirituosen über Apfelwein bis hin zu Bieren und Weinen - alles ohne Alkohol. Außerdem sind alle Getränke kalorienarm und viele von ihnen sind vegan und glutenfrei, man muss nur die Filter auswählen, wenn man ein Getränk mit diesen Eigenschaften wünscht.

"Wir konzentrieren uns wirklich auf den E-Commerce, wir arbeiten gerne direkt mit den Kunden zusammen und bringen die Produkte zu ihnen nach Hause, aber wir haben uns bereits mit einigen Bars und Restaurants getroffen und vielleicht werden wir anfangen, unsere Produkte in diesen Einrichtungen anzubieten, weil die Kunden anfangen, in Bars und Restaurants nach alkoholfreien Optionen zu fragen", sagte Fran.

"Es gibt viele Leute, die sich mit guten Getränken für Erwachsene unterhalten wollen, aber keinen Alkohol trinken und am nächsten Tag keinen Kater haben wollen. So sind wir auf die Idee gekommen, dieses Projekt zu starten und diesem Trend zu folgen", so die beiden.

Ein weiterer Aspekt von The Other Bottle ist, dass die Getränke nicht nur alkoholfrei sind. Alle müssen von hoher Qualität sein und die Kernwerte der Marke respektieren, vor allem die Nachhaltigkeit, so die beiden. Aus diesem Grund arbeitet The Other Bottle mit zwei Nichtregierungsorganisationen zusammen, und eine der Initiativen besteht darin, für jede über die Website getätigte Bestellung einen Baum zu pflanzen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website https://www.theotherbottle.com/. Sie können sie auch jeden Samstag auf dem Santos Collective Market in Lissabon persönlich treffen.