Den Traum zu leben, ist nicht nur im Ruhestand möglich. Jeder, der aus der Ferne arbeitet, kann jetzt Portugal oder andere sonnige Länder genießen, während er weiterhin seiner Arbeit nachgeht.

"Der erste Travel-and-Work-Indexvon Momondo ist eine wichtige Ressource für alle, die eine vorübergehende oder dauerhafte Büroerfahrung im Ausland suchen", heißt es in einer Mitteilung von Momondo.

Die Studie basiert auf 22 Faktoren, die in sechs Kriterien unterteilt sind: Preise vor Ort, soziales Leben, Gesundheit und Sicherheit, Arbeitsbedingungen in der Ferne, Reisekosten und Erreichbarkeit sowie Wetter. Anhand dieser Faktoren wurden die Länder ermittelt, in denen es einfacher ist, Fernarbeit mit Freizeit zu verbinden.

Die Pandemie hat einen Trend gefördert, der sich fortsetzen wird - flexible Arbeitssysteme, die es den Arbeitnehmern ermöglichen, Freizeit und Fernarbeit zu kombinieren. Arbeitnehmer können nun in einem Land arbeiten, das sie mehr inspiriert, in dem sie ihre Kreativität entfalten können und in dem sie wirklich glücklich sind - und Portugal steht laut Momondo ganz oben auf ihrer Liste.

Portugal

"Portugal hat sich als das beste Land der Welt für Fernarbeit etabliert, mit hohen Bewertungen in allen Kategorien wie Wetter, soziales Leben, niedrige Kriminalitätsrate und erschwingliche Lebenshaltungskosten. In Portugal gibt es auch ein Visum für digitale Nomaden, und viele Einwohner verfügen über ein hohes Englischniveau, was für Expatriates von großem Vorteil ist", heißt es in der gleichen Notiz.

Knapp hinter Portugal liegt Spanien. Das Nachbarland wurde auf den zweiten Platz gewählt, weil es in der Hauptstadt mehr Cafés und Restaurants gibt, das Internet schnell ist, viele Co-Working-Spaces zur Verfügung stehen und es ein Visum für Freiberufler gibt. Außerdem hat es ein tolles Nachtleben und ist offen für die LGBTQ+-Gemeinschaft. Rumänien belegt den dritten Platz, vor allem wegen der erschwinglichen Preise, der langfristigen Mietverträge und der schmackhaften lokalen Küche.

Hier finden Sie die 10 Länder, die laut Momondo am besten produktive Arbeitsbedingungen und Möglichkeiten für Reiseabenteuer miteinander verbinden:

1. Portugal

2. Spanien

3. Rumänien

4. Mauritius

5. Japan

6. Malta

7. Costa Rica

8. Panama

9. Tschechische Republik

10. Deutschland

Da sich die Regeln plötzlich ändern können, empfiehlt Momondo außerdem, vor jeder Reise die Regeln des Landes, das Sie besuchen möchten, mit Hilfe einer Karte der Reisebeschränkungen zu überprüfen, die Echtzeit-Updates zu Covid-19 und Einreisebestimmungen für jedes Land bietet.

Die Umfrage wurde zwischen dem 1. September und dem 20. Oktober 2021 durchgeführt und es wurden insgesamt 111 Länder analysiert. Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, besuchen Sie bitte momondo.pt/travel-work/rank.