Ich hatte das Vergnügen, der Verleihung der World Trailer Awards (WTA) beizuwohnen, eine Würdigung "der herausragenden Leistungen der weltbesten Kreativen , die die weltbeste Unterhaltung in den Bereichen Kino, Fernsehen (Rundfunk/Kabel), Spiele, Podcast und Radio, Streamingdienste und soziale Medien vermarkten".

"Die regionalen Gewinner wurden von einer hochkarätigen internationalen Jury ausgewählt, die sich aus Regisseuren, Produzenten, Schauspielern, Autoren, Führungskräften und Werbefachleuten zusammensetzte." Die Zeremonie wurde über den Medienpartner DEADLINE gestreamt und warf ein weiteres Schlaglicht auf die Algarve als fantastischen Standort für die Branche. Außerdem wurde die Zeremonie von der wunderbaren portugiesischen Schauspielerin Sónia Balacó moderiert, und es war fantastisch zu sehen, wie die Gewinner Spitzenpreise in Form von innovativen NFT-Kunstwerken erhielten.

"Peter Ogunsalu von Spy Manor Productions und Evelyn Brady-Watters, Mitbegründerin der 21 Jahre alten GTA's Golden Trailer Awards, waren schon seit einiger Zeit im Gespräch, um die World Trailer Awards ins Leben zu rufen, und es gelang ihnen, die ersten WTA an die Algarve zu holen."Evelyn Brady-Watters, Mitbegründerin der GTA's Golden Trailer Awards, erklärte: "Wir sind dankbar für die Gelegenheit, ihre herausragenden Arbeiten zu präsentieren und die Gesamtsieger im schönen und kulturell reichen Vilamoura zu verkünden."

Vanda Everke, CEO von Spy Manor Productions, die hart daran gearbeitet hat, diese Veranstaltung an die Algarve zu bringen, sagte: "Es war in der Tat eine große Ehre, die WTA an die Algarve zu bringen! Wie bei allem, was wir tun, ist es unser oberstes Ziel, die Algarve als vielseitigen, zugänglichen und einladenden Drehort bekannt zu machen. Wir engagieren uns leidenschaftlich für diese Region und tragen dazu bei, sie zu einer der spektakulärsten Lifestyle-Destinationen zu machen."

Der Exekutivdirektor der World Trailer Awards, Dean Wheeler, sagte: "Wir sind hocherfreut, ein Preisumfeld für die erstaunlichen und oft nicht anerkannten Talente zu schaffen, die weltweit Unterhaltungsmarketing betreiben."

Die Gewinner in der Kategorie Streaming Services wurden von Kelly Warnell von Hurst Entertainment präsentiert, zu der auch die Kategorien Beste Online-Werbung, Bester Trailer, Beste Außenwerbung, Bestes Plakat und Bestes Erlebnismarketing gehören. Einige der wichtigsten Gewinner waren Kelly Adelman, die den Preis für den besten Streaming-Trailer für Halston auf Netflix erhielt. Bestes Erlebnismarketing ging an Heather McClure für The Tomorrow War (Prime Video) und beste Außenwerbung an Danièle Morkel, Andrew Lerma und Kristine Yan für Ozark Season 4 (Netflix). Außerdem ging der Preis für das beste Poster an Danièle Morkel für Cocaine Cowboys (Netflix).

Die Gewinner in der Kategorie Fernsehen wurden von Karen Nunn von Stratagem bekannt gegeben und umfassten George Smith für das beste Poster mit Look Away (Ignition Creative London) sowie Mikko Toivonen für die beste Printwerbung mit Europe From Above (The Walt Disney Company Nordic & Baltic). In der Kategorie Kino, die von Micaela Romanini von Vigamus präsentiert wurde, gewann Walter Bienz' River (The Solid State) den Preis für den besten Trailer sowie Joe Argent für die beste Online-Werbung für Last Night In Soho (Zealot U.K.).

Weitere Informationen finden Sie unter https://worldtrailerawards.net. Außerdem können Sie sich die gesamte Verleihung der World Trailer Awards unter https://deadline.com/2022/02/world-trailer-awardswinners-2022-list-1234960989/ ansehen.

All Images by Tania Guerreiro for Spy Manor Productions.