Präsident der Republik testet negativ und wartet auf Bestätigungstest

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 12-01-2021 16:00:00 · 0 Kommentare

Der Präsident der Republik, Marcelo Rebelo de Sousa, wurde nach einem positiven Test negativ auf das neue Coronavirus getestet und wartet nun auf einen Bestätigungstest und bleibt in Isolation.

"Das Ergebnis des Tests, der vom Ricardo Jorge Institut durchgeführt wurde, war negativ. Der Präsident der Republik bleibt in Isolation und wartet auf einen Bestätigungstest", heißt es in einer Mitteilung, die auf der Website des Präsidiums der Republik veröffentlicht wurde.

In derselben Mitteilung heißt es, dass der Präsident der Republik in Erwartung des Ergebnisses und der darauffolgenden Anweisungen der Gesundheitsbehörden heute Morgen per Videokonferenz an der Sitzung von Infarmed" über die epidemiologische Situation von Covid-19 in Portugal teilnehmen wird.

Am 11. Januar, gegen 22 Uhr, gab die Präsidentschaft der Republik bekannt, dass das Staatsoberhaupt einen positiven diagnostischen Test auf das neue Coronavirus hatte, aber asymptomatisch war, und sagte seine gesamte Agenda für die kommenden Tage ab.

Zwei Stunden später wurde bekannt gegeben, dass Marcelo Rebelo de Sousa bereits auf die epidemiologische Untersuchung reagiert und einen neuen Diagnosetest durchgeführt hat, der vom Nationalen Institut für medizinische Notfälle (INEM) durchgeführt wurde und dessen Ergebnis innerhalb weniger Stunden bekannt sein sollte.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.