Kehrt die Formel 1 an die Algarve zurück?

By TPN/Lusa, in Sport, Autofahren, Algarve · 15-01-2021 01:00:00 · 0 Kommentare

Der aktualisierte Rennkalender der Formel 1 hat derzeit für den 2. Mai einen Platz "TBC" frei gelassen, wobei viele spekulieren, dass die Strecke in Portimão wieder Gastgeber des Rennens sein wird.

Der überarbeitete Kalender, der am 12. Januar veröffentlicht wurde, zeigt, dass der neue Kalender am 28. März in Bahrain beginnt, bevor er am 18. April auf die Imola-Strecke in Italien wechselt, mit einem Rennwochenende "TBC" am 2. Mai, bevor es dann am 9. Mai auf die Barcelona-Strecke in Spanien geht.

Laut der offiziellen Formel-1-Website wird das TBC-Rennen im Kalender zu gegebener Zeit bekannt gegeben und findet am neuen Datum des 2. Mai statt".

Die Nähe von Portimão zu Spanien und Italien und die frühere Austragung des Events zum ersten Mal auf der Rennstrecke hat jedoch viele zu Spekulationen veranlasst, dass eine Rückkehr an die Algarve durchaus im Bereich des Möglichen liegt.

Einem Bericht von Sky News zufolge: "Obwohl der 2. Mai als 'TBC' im Kalender steht, wird erwartet, dass der portugiesische Portimão Circuit das dritte Rennen der Saison ausrichten wird. Die Strecke an der Algarve war, wie Imola, eine weitere, die für die stark überarbeitete, europäisch ausgerichtete Saison 2020 eingeplant wurde".

Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses hatte das Autódromo do Algarve noch keine offizielle Ankündigung gemacht.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.