EU verteidigt Portugal-Reise, da Minister und Beamte in Quarantäne sind

By TPN/Lusa, in Nachrichten · 19-01-2021 14:00:00 · 0 Kommentare

Die EU-Exekutive hat die Entscheidung verteidigt, ein Team von hochrangigen Beamten zu einem Treffen nach Lissabon zu schicken

Der Exekutivarm der EU hat die Entscheidung verteidigt, ein Team hochrangiger Beamter zu einem Treffen mit der portugiesischen Regierung nach Lissabon zu schicken, nachdem zwei Minister positiv auf COVID-19 getestet wurden und eine Reihe von Spitzenbeamten in Isolation gingen. Portugals Finanz- und Arbeitsminister wurden später positiv auf das Virus getestet, während drei weitere Minister in Isolation gingen, nachdem sie mit Personen in Kontakt gekommen waren, die positiv getestet wurden. Zwei Vizepräsidenten der EU-Kommission und ein Kommissar befinden sich in Quarantäne.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.