Bank von Portugal optimistisch zur Arbeitslosenquote für dieses und die folgenden zwei Jahre

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Unternehmen, Wirtschaft · 28-03-2021 16:00:00 · 0 Kommentare

Die Bank of Portugal (BdP) schätzt, dass die Arbeitslosenquote im Jahr 2021 weiter ansteigen und 7,7 Prozent erreichen wird, was jedoch unter dem liegt, was sie in ihren vorherigen Prognosen erwartet hatte.

Nach einem Anstieg auf 6,8 Prozent im Jahr 2020 wird die Arbeitslosenquote in diesem Jahr voraussichtlich 7,7 Prozent erreichen. Danach wird sie auf 7,6 Prozent im Jahr 2022 und 7,2 Prozent im Jahr 2023 sinken, so der Wirtschaftsbericht des Bulletin März, der am 26. März von der Bank von Portugal veröffentlicht wurde.

Die Zahlen für die Jahre 2021 bis 2023 beinhalten eine Abwärtskorrektur im Vergleich zur Prognose im Wirtschaftsbulletin vom Dezember, zeigen aber, dass die Arbeitslosenquote in diesem Zeitraum über dem Niveau vor der Pandemie bleiben wird.

"Für das gesamte Jahr wird ein Anstieg der Arbeitslosenquote erwartet, der die Zunahme der Personen widerspiegelt, die aus der Nichterwerbstätigkeit in die Arbeitslosigkeit wechseln", heißt es in dem Bericht, wobei betont wird, dass diese Entwicklung "den Anstieg der Aktivitätsrate widerspiegelt, der mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Umfrage und der Erholung der wirtschaftlichen Aktivität verbunden ist".

Die von Mário Centeno geleitete Zentralbank stellt fest, dass trotz des Erfolges der politischen Maßnahmen", die ergriffen wurden, um die Auswirkungen der Pandemie auf den Arbeitsmarkt abzumildern, es erwartet wird, dass es einige länger andauernde Effekte geben wird, die sich aus den Änderungen der Präferenzen der Agenten (zum Beispiel elektronische Einkäufe, Geschäftsreisen und Telearbeit) und der Notwendigkeit, produktive Faktoren zwischen den Sektoren umzuverteilen, ergeben".

Aber auch wenn die Arbeitslosenquote am Ende der Projektion auf einem höheren Niveau als im Jahr 2019 bleibt, weist der BdP darauf hin, dass sie "deutlich unter" dem Niveau der Krise 2011-2013 bleibt.

Im Jahr 2019 lag die Arbeitslosenquote bei 6,5 Prozent.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.