VOA-Festival auf 2022 verschoben

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Lebensstil, Lissabon, Musik · 27-04-2021 10:47:00 · 0 Kommentare

Das VOA - Heavy Rock Musikfestival, das für Juni im Nationalstadion in Oeiras geplant war, wurde auf 2022 verschoben, aufgrund "aller Unwägbarkeiten bei der Realisierung größerer Veranstaltungen".

Die 11. Ausgabe des VOA hätte im Sommer 2020 stattfinden sollen, wurde wegen des Covid-19 auf dieses Jahr verschoben, soll nun aber im Jahr 2022 stattfinden, da es unmöglich ist, eine Massenveranstaltung "ohne Distanzierung und ohne Kapazitätsbeschränkungen" durchzuführen.

"Mit all den Unwägbarkeiten bei der Realisierung von größeren Veranstaltungen und trotz der Bemühungen um einen klaren Plan des Kulturministeriums für Sommerfestivals wurde es offensichtlich, dass die 11. Ausgabe des VOA Heavy Rock Festivals in diesem Jahr nicht stattfinden wird", beklagte die Organisation.

So wurde die 11. Ausgabe des VOA Heavy Rock Festivals auf den 30. Juni und 1. Juli 2022 verschoben. In einer Erklärung gibt die Organisation weder den Ort des Festivals noch das Plakat mit dem Line-Up an.

Die 11. Ausgabe des VOA hatte Namen wie Sepultura, Korn, System of a Down, Bring Me The Horizon und Bizarra Locomotiva.

Gekaufte Tickets bleiben für neue Termine gültig.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.