Janssen-Impfstoff jetzt auch für über 50-Jährige empfohlen

By TPN/Lusa, in COVID-19, Nachrichten · 30-04-2021 15:50:00 · 0 Kommentare

Die Generaldirektion für Gesundheit (DGS) hat den Standard veröffentlicht, der besagt, dass die Verabreichung des Impfstoffs von Janssen gegen Covid-19 bei Personen, die mindestens 50 Jahre alt sind, empfohlen wird.

"In Portugal wird die Anwendung von COVID-19-Impfstoff Janssen® bei Personen ab 50 Jahren empfohlen. Die laufenden Studien und Daten, die noch von der Europäischen Arzneimittelagentur analysiert werden, können jederzeit eine Revision dieser Empfehlung rechtfertigen".

Die Leitlinie der DGS räumt jedoch ein, dass auch Personen unter dem empfohlenen Alter von 50 Jahren den Impfstoff erhalten können, sofern der Wunsch und die anschließende Einwilligung nach Kenntnis der Risiken und des Nutzens geäußert werden.

"Personen unter 50 Jahren, die dies wünschen, können mit dem covid-19-Impfstoff von Janssen geimpft werden, sofern sie ordnungsgemäß über Nutzen und Risiken aufgeklärt wurden und ausdrücklich ihre informierte Zustimmung geben".

Der Hinweis hebt hervor, dass der Janssen-Impfstoff "einer zusätzlichen Überwachung unterliegt (...), die eine schnelle Identifizierung neuer Sicherheitsinformationen ermöglicht". In diesem Sinne wird die Bedeutung der Meldung von Nebenwirkungen an die Nationale Arzneimittelbehörde (Infarmed) bekräftigt.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.