Madeira startet neue Website für den Golfpass

By TPN, in Nachrichten, Sport, Inseln, Golf · 20-05-2021 15:50:00 · 0 Kommentare

Golf zu spielen und die vielen Reize Madeiras zu erleben, ist für reisende Golfer seit diesem Monat mit dem Start der neuen 'Golf Passport'-Website der Inseln so einfach wie nie.

Vorgestellt von Madeira. Das neue Portal " Belongs to all" - die Verbrauchermarke des Madeira Promotion Bureau - ist ein One-Stop-Shop für Besucher, die Madeiras drei Weltklasse-Golfplätze spielen möchten und entdecken wollen, warum die portugiesischen Inseln als das beste aufstrebende Golfreiseziel der Welt gefeiert werden.

Der Archipel von Madeira verfügt über drei Golfplätze - Clube de Golf Santo da Serra, Palheiro Golf und Porto Santo Golf, der sich auf der nahe gelegenen Insel Porto Santo befindet.

Der Madeira Island Golf Passport bietet seinen Besitzern ein unvergleichliches Golferlebnis. Er ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen erhältlich und kann auf einer Drei- oder Fünf-Runden-Basis gebucht werden.

Zum Preis von 225 € pro Person für drei Runden und 360 € für ein Fünf-Runden-Paket beinhaltet der Standard-Pass - der für einen Zeitraum von zwei Wochen gültig ist - Golf im Clube de Golf Santo da Serra und Palheiro Golf sowie kostenlose Golfplatz-Transfers zu und von Ihrem Hotel.

Es besteht auch die Möglichkeit, Abschlagzeiten direkt bei den Clubs vor der Reise zu buchen. Gegen eine zusätzliche Gebühr ab 91,50 € pro Person können Golfer auf Madeiras Premium-Golfpass upgraden, der die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre nach Porto Santo, Transfers und 18 Löcher auf dem renommierten Golfplatz der Insel beinhaltet.

Die Covid-19-Fälle auf Madeira sind seit Ende Januar rückläufig und gehören nun zu den niedrigsten in Europa. Anfang Mai hatten 27,1 Prozent der Bevölkerung die erste Dosis der Impfung erhalten und 8,8 Prozent waren vollständig geimpft. Madeira arbeitet darauf hin, noch vor dem Sommer einen vollständig geimpften Tourismussektor zu haben.


Unter der Dachmarke "MadeiraSafe to Discover" hat Madeira. Gehört für alle " hat Madeira aktualisierte Richtlinien für alle ankommenden Besucher veröffentlicht, auch für Personen, die geimpft wurden oder sich von Covid-19 erholt haben.

Der grüne Korridor existiert bereits am Flughafen von Madeira für diejenigen, die mit einem Impfzertifikat oder mit dem Nachweis eines negativen PCR-Tests, der innerhalb von 72 Stunden durchgeführt wurde, ankommen. Alternativ können Besucher bei der Ankunft am Flughafen einen kostenlosen Test durchführen lassen. Es wird ein kostenloser PCR-Test pro Besucher angeboten, der bei der Ankunft oder beim Abflug gemacht werden kann und dessen Ergebnis innerhalb von 12 Stunden vorliegt. Es werden auch Rabatte für alle weiteren benötigten Tests angeboten, wobei PCR-Tests ab 90 € und Antigentests ab 18 € angeboten werden.

Darüber hinaus kann ein Tourist oder eine Person, die in den letzten 90 Tagen positiv getestet wurde, entschuldigt werden, wenn sie ein medizinisches Dokument vorlegen, das beweist und bescheinigt, dass dieser Träger von der Krankheit Covid-19 genesen ist und dass sie in den letzten drei Monaten aufgetreten ist.

Ankommende Besucher werden unter ebenfalls einer thermischen Untersuchung unterzogen, auch wenn sie einen negativen Test auf Covid-19 haben.

www.madeiraallyear.com



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.