Neuer Rollhockey-Wettbewerb

By TPN/Lusa, in Sport · 07-11-2020 08:00:00 · 0 Kommentare

Der Rollhockey-Cup 1947 wird vom 9. Dezember bis zum 13. Dezember in Mealhada ausgetragen, an dem am Ende der ersten Runde die acht besten Teams der nationalen Meisterschaft teilnehmen.

Der neue Wettbewerb des portugiesischen Eislaufverbands (FPP), der auf einer Pressekonferenz in Mealhada, Bezirk Aveiro, vorgestellt wurde, will laut der Nachrichtenagentur Lusa zum ersten Mal ehren, dass Portugal im Jahr 1947 Welt- und Europameister im Rollhockey wurde.

Der Präsident der FPP, Luís Sénica, will mit dem neuen Wettbewerb "sich im nationalen Panorama" des Rollhockeys behaupten und betont, dass der Cup 1947 aus "dem Willen der Vereine" entstanden sei.

Für den Präsidenten der FPP wird der neue Wettbewerb "ein Meilenstein in Bezug auf die Zukunft und die Projektion" des Rollhockeys sein.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.