Präsident zu Besuch auf Madeira

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Inseln, Politik · 30-04-2021 12:00:00 · 0 Kommentare

Der Regierungschef von Madeira hat bestätigt, dass der Präsident der Republik, Marcelo Rebelo de Sousa, die autonome Region am Sonntag, den 2. Mai, besuchen wird und fügte hinzu, dass die Exekutive den Besuch nutzen wird, um "anstehende Themen" zu behandeln.

"Ja, es ist bestätigt. Der Präsident, so wie ich es verstehe, fährt am Samstag auf die Azoren und wird am Sonntag hierher kommen", sagte Miguel Albuquerque.

Der Präsident der Regionalregierung der PSD/CDS-PP-Koalition sprach am Rande eines Besuchs bei einem Unternehmen in der Gemeinde Canhas, Gemeinde Ponta do Sol, im Westen Madeiras.

"Ich denke, es wird wichtig sein [der Besuch von Marcelo Rebelo de Sousa], über einige der anstehenden Dossiers zu sprechen, nämlich das Gesetz über die regionalen Finanzen, die Frage der Konsolidierung und Befriedung bezüglich des Internationalen Geschäftszentrums und den möglichen Prozess der Verfassungsrevision, in dem Madeira eine aktive Rolle spielen will", sagte er.

Der Präsident der Republik hatte für den 5. März einen Besuch in der autonomen Region geplant, der jedoch aufgrund der Vorhersage von starkem Wind im Bereich des Internationalen Flughafens von Madeira verschoben wurde.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.