Bevorzugte Frist für die Teilnahme am Internet-Zensus 2021 endet heute

in Nachrichten, Politik, Gemeinschaft · 03-05-2021 12:00:00 · 0 Kommentare

Die bevorzugte Frist für die Beantwortung der Volkszählungen 2021 über das Internet endet heute. Damit endet die erste Phase der Beantwortung von Umfragen des Nationalen Statistikinstituts, die mehr als sechs Millionen Haushalte umfasst.

Die Volkszählung kann unter t https://censos2021.ine.pt mit den Codes aus den Briefen ausgefüllt werden, die von den ca. 11.000 Zählern an Ihre Postfächer zugestellt wurden, und alle Antworten müssen Ihre Lebenssituation am 19. April, dem Tag der Volkszählung, widerspiegeln.

Außer online können die Bürger die Unterstützungsnummer 210 542 021 nutzen, um sich helfen zu lassen, sie können den E-Schalter in ihrer Gemeindeverwaltung nutzen oder, als letzten Ausweg, die klassischen Papierfragebögen ausfüllen, die von Zählern geliefert werden, die wegen der Covid-19-Pandemie einem "strengen Protokoll Public Health" folgen werden.

Ab dem 31. Mai werden die Zähler eine zweite Runde von Besuchen in Häusern durchführen, die noch nicht geantwortet haben, um zu versuchen, Antworten auf andere Weise als über das Internet zu sammeln. Am 27. April hatte das INE bereits mehr als 2,4 Millionen Antworten erhalten, 92 Prozent davon über das Internet, und repräsentiert statistische Informationen über mehr als fünf Millionen Menschen. Insgesamt sind etwa 15.000 Personen an der Realisierung und Bearbeitung der Daten des Zensus 2021 beteiligt.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.