Lightsource bp investiert 900 Mio. € in Portugal

in Nachrichten, Unternehmen, Gesundheit & Umwelt, Erneuerbare · 30-05-2021 16:17:00 · 0 Kommentare

Lightsource bp, eine Tochtergesellschaft des britischen multinationalen Konzerns bp, kündigte an, in den nächsten sechs Jahren 900 Millionen Euro in fünf "große" Solarenergieprojekte in Portugal zu investieren.

Dies geschieht über eine gemeinsame Entwicklungspartnerschaft mit dem lokalen Unternehmen INSUN. Insgesamt zielen die fünf Utility-Scale-Projekte darauf ab, die Energiematrix Portugals um mehr als 1,35 Gigawatt (GW) an erneuerbarer Energie mit niedrigem Kohlenstoffgehalt zu erweitern, so Lightsource bp in einer Erklärung.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.