Eine Quelle des regionalen Gesundheitsamtes sagte, dass der Mann "einige Tage auf der Intensivstation lag" und dass er "andere damit verbundene Gesundheitsprobleme" hatte. Es ist der 23. Todesfall in der Region, der auf das neue Coronavirus zurückzuführen ist. Der letzte davor wurde am vergangenen Mittwoch, dem 7. Oktober, registriert und war ein 37 Jahre alter Mann aus Albufeira.