Euthanasiegesetz geht zur Verfassungsprüfung

By TPN/Lusa, in Nachrichten, Gesundheit, Sport, Politik · 22-02-2021 14:00:00 · 0 Kommentare
Euthanasiegesetz geht zur Verfassungsprüfung

Marcelo Rebelo de Sousa sagte, die Gesetzgebung erscheine "übermäßig ungenau".

Der Präsident hat das Verfassungsgericht des Landes gebeten, ein kürzlich vom Parlament verabschiedetes Gesetz zu bewerten, das Euthanasie und ärztlich assistierten Suizid für unheilbar kranke und schwer verletzte Menschen erlaubt. Marcelo Rebelo de Sousa sagte, die Gesetzgebung erscheine "übermäßig ungenau" und könne eine Situation der "Rechtsunsicherheit" schaffen. Die Gesetzgeber haben vor drei Wochen mit deutlicher Mehrheit den endgültigen Wortlaut des Gesetzes verabschiedet, nachdem fast ein Jahr lang diskutiert wurde, um die Verwaltungsverfahren und andere Aspekte der Verfahren im Detail festzulegen.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.