Im Zoo von Lagos geborenes Pygmäen-Nilpferdbaby

in Gute Nachrichten · 13-11-2020 01:00:00 · 0 Kommentare

Am 19. Oktober wurde im Zoo von Lagos ein Zwergflusspferd (Choeropsis liberiensis) geboren.

Bei der Geburt haben die Kälber bereits ein beträchtliches Gewicht, meist zwischen 3,4 und 6,4 kg! Unser Kalb wiegt 3 kg und befindet sich bereits in seinem Gehege, zusammen mit seiner Mutter, getrennt vom Vater, bis es abgesetzt wird. Diese Nilpferdart ist Teil des EEP (European Endangered Species Programme) Zuchtprogramms der EAZA (European Association of Zoos and Aquariums) in Gefangenschaft, daher ist dieses Ereignis für das Ex-situ-Management und die Erhaltung dieser Art in europäischen Zoos sehr wichtig. Obwohl wir das Geschlecht des Kälbchens noch immer nicht kennen, hatten wir letztes Jahr ein Männchen, das in den Zoo von Beauval in Frankreich ging. Bei dieser Art ist die Geburt von Männchen sehr wichtig, da im Durchschnitt auf 10 Geburten nur 1 Männchen kommt. Wir hoffen, bald zu wissen, ob dieses Baby männlich oder weiblich ist.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.