Portugals Premierminister hat negativ auf das Coronavirus getestet, wird aber in Selbstisolation bleiben, sagte sein Büro gestern, einen Tag, nachdem er den französischen Präsidenten Emmanuel Macron traf, der infiziert ist. Costas Büro sagte, er würde aus der Ferne arbeiten und auf die Entscheidung der Gesundheitsbehörde warten, wie lange er zu Hause bleiben muss. Macron und Costa trafen sich am Mittwoch zu einem Arbeitsessen im Elysee-Palast, um die Prioritäten der bevorstehenden portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft zu besprechen.