Das Tierheim von Figueira da Foz nahm im Jahr 2020 675 Tiere auf

By TPN/Lusa, in Zentrale · 01-03-2021 18:00:00 · 0 Kommentare

Das Tiersammelzentrum von Figueira da Foz sammelte im vergangenen Jahr 675 Tiere ein, davon 160 auf öffentlichen Straßen

In einer Bürgerversammlung hob Stadtrat Miguel Pereira die Arbeit sowie die "Mühe und Hingabe" unter "pandemischen Umständen" hervor, die der städtische Veterinärdienst (SVM) und die Leitung der Tiersammelstelle von Figueira da Foz (CRAFF) geleistet haben.

Achtundsechzig Tiere wurden ihren Besitzern zurückgegeben (66 Caniden und zwei Feliden), 53 Tiere wurden adoptiert, und 279 (140 Caniden und 137 Feliden) wurden in vorübergehende Pflegefamilien gegeben, heißt es in einer Pressemitteilung.

251 Sterilisationen wurden durchgeführt, doch "trotz der Bemühungen war es nicht möglich, die von uns angenommene Zahl zu erreichen", so Miguel Pereira.

Die Gemeinde Figueira da Foz, im Bezirk Coimbra, berichtet von der Abholung von "192 verletzten Tieren von 28 Caniden zum Zweck der sanitären Beschlagnahmung, und der Aufnahme von 129 Tieren (72 Caniden und 57 Feliden), die vom Besitzer abgegeben wurden".

Der städtische Veterinärdienst arbeitete bei der Verwaltung der Sammlung und Behandlung von Meerestieren mit, die an der Küste des geografischen Gebiets der Gemeinde gestrandet waren.

Dieser Veterinärdienst ist auch verantwortlich für die Aufgabe der "Inspektion und Kontrolle" von Einrichtungen, die Produkte tierischen Ursprungs im Allgemeinen und den PACE (Plan für die Zulassung und Kontrolle von Einrichtungen) verkaufen, das Einfangen und Sammeln von ausgesetzten Tieren, die Verwaltung von Tieradoptionen, neben anderen Funktionen.

Das Projekt für das neue kommunale Tiersammel- und Behandlungszentrum, in der Gemeinde Ferreira-a-Nova, ist "in der Spezialitätenphase" und hat eine Investition von 500 Tausend Euro.



Zum Thema passende Artikel


Kommentare:

Seien Sie der erste Kommentar
Interaktive Themen, senden Sie uns Ihre Kommentare/Meinung zu diesem Artikel

Bitte beachten Sie, dass The Portugal News möglicherweise ausgewählte Kommentare in der gedruckten Ausgabe der Zeitung verwendet.